Top-Themen im Überblick

Teaserbild zum ArtikelFreiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelEchter Rheinländer - und doch Rebell
Als Unterstützer war Wolfgang Bosbach nach Jülich gekommen: Der telegene Talk-Show versierte CDU-Bundespolitiker war der Einladung von Dr. Patricia Peill gefolgt, die für die Christdemokraten die Landtagswahl in Düren I gewinnen will. Als Klar- und Mitdenker spielte Bosbach für die 250 Gäste im Glashaus im Brückenkopf-Park auf der ganzen Klaviatur: Informativ und anregend, humorvoll und provokativ –  ein „echter Rheinländer und kein Rebell“, wie er sagt.  [05.04.2017, 15.14 Uhr]  >>
Werbung

Teaserbild zum ArtikelNeue Tagespflege im Nordviertel
Noch gehen an der Münchner Straße im Jülicher Nordviertel die Handwerker ein und aus, wo zum 1. April Senioren in der neuen und damit neunten Tagespflegestation des Caritasverbandes Düren-Jülich stetige Gäste sein sollen. Die Einrichtung steht unter dem Patronat von St. Georg. Ein Blick hinter die Kulissen mit der künftigen Leiterin Andrea Rudolphi. [11.03.2017, 09.06 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelSelbst-Vermarktung
Vielseitig, wandelbar und mutig, das sind Adjektive, die gut zu Ute Werner passen. Die 55-jährige ist vor zehn Jahren nach Jülich gekommen, übernahm das Traditions-Strumpf-Geschäft am Markt und ist heute Vorsitzende der Werbegemeinschaft Jülich. Geplant war nichts davon. Es hat sich mehr „gefügt“.  [08.03.2017, 08.51 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelMode ohne Verfallsdatum
„Ich produziere gerne. Schon immer wollte ich etwas herstellen. Egal ob backen, kochen oder nähen, ich wollte schon immer etwas machen, das nicht nur funktional, sondern auch noch schön ist.“ Seit 26 Jahren ist Gabriele Weiler aus Stetternich selbständig als Designerin und Kunsthandwerkerin.  [08.03.2017, 08.32 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelSpitzenwechsel
Nach dem großen Jubiläum zum 125-jährigen Bestehen des Elisabeth-Krankenhauses in Jülich hatte die Caritas-Trägergesellschaft West (ctw)ein zweites Mal guten Grund zum Feiern: Mit Dr. Christoph Walter und Andreas Pieper wurden zwei neue Chefärzte im Team begrüßt und damit eine Weichenstellung für die Zukunft vollzogen. Wie formulierte es der Dr. Klaus Hindrichs als Ärztlicher Direktor aus gegebenem Anlass: „Geschichte passiert nicht, Geschichte wird gemacht.“ [01.03.2017, 07.42 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelDas Haus im Lebenszyklus sehen
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier... Immer mehr Heizkosten und Energie müssen Häuslebauer einsparen. Seit Herbst 2016 stehen im Neubaugebiet Seenviertel in Inden die ersten Faktor-4-Häuser. Interesse an dem Projekt hatte auch Jülichs Bürgermeister Axel Fuchs für das Baugebiet am Ginsterweg bekundet. [01.03.2017, 07.36 Uhr]  >>
Jeckes Messjubiläum [27.02.2017, 13.47 Uhr]  >>
Känguru-Pin soll vollen Beutel bringen [25.02.2017, 12.08 Uhr]  >>
Zutaten 2017: Muttkraat, Zitadelle und Gerstensaft [25.02.2017, 07.28 Uhr]  >>
Bange Zeit des Wartens beginnt [18.02.2017, 19.56 Uhr]  >>
Ausgezeichnete Vorbilder [30.01.2017, 23.16 Uhr]  >>
Von der Salesorgel auf den Rektorenstuhl [28.01.2017, 19.52 Uhr]  >>
Jülich durchwehte der Geist Franziskus [26.01.2017, 19.49 Uhr]  >>
Rattfratz-Plage in Jülich [12.07.2016, 16.56 Uhr]  >>
Von Noten und dem wahren Leben [08.07.2016, 16.40 Uhr]  >>
Familienbetrieb für die Zukunft gerüstet [05.07.2016, 11.14 Uhr]  >>
Sommer der Veränderung [20.06.2016, 18.33 Uhr]  >>
Keine Zeit für Zweifel [20.06.2016, 09.03 Uhr]  >>
"Investition" Wilhelms V. wirken bis heute [18.05.2016, 23.27 Uhr]  >>
EAKJ: Mit Volldampf in das fünfte Jahrzehnt [15.04.2016, 11.04 Uhr]  >>
"Würde" – auch eine Frage der Lebenseinstellung [12.04.2016, 08.17 Uhr]  >>
Mit Spieltrieb und Neugier Landestickets gelöst [07.04.2016, 07.48 Uhr]  >>
"Geburtshelferin" für viele Projekte [03.04.2016, 08.13 Uhr]  >>
Wird Gewerbesteuer eingefroren? [22.03.2016, 15.19 Uhr]  >>

Zum Archiv >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang
„Was wollen wir trinken sieben Tage lang?“, heißt ein ziemlich bekanntes Fest- und Feierlied. Da so ein 50-jähriges Jubiläum bei der Kita „Die kleinen Strolche“ in erster Linie ein Fest für die Kinder ist, hat sich das Team der Einrichtung überlegt, mit den Kindern, die sie im Moment besuchen, kräftig und sieben Tage lang zu feiern. Es geht los mit dem Dasda Theater, das am Donnerstag, 27. April, das Stück Petterson und Findus im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Düsseldorfer Straße 30, für die Kita-Kinder aufführen wird.  [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden
Einen Ruhepol im Alltag finden. Innehalten, dem eigenen Getriebensein im Leben regelmäßig einen Ort des Atemholens zu geben, dazu dienen Exerzitien im Alltag. Seit fast 20 Jahren wird in St. Rochus Jülich diese Tradition in der Fastenzeit gepflegt. [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Vereine

Lebendiges Geschichtsgedächtnis [09.04.2017, 14.51 Uhr]  >>
Bestehen unter des Meisters Augen [09.04.2017, 13.19 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung