Die Top-Themen

Teaserbild zum ArtikelStühle und WCs gestrichen - weniger Steuererhöhung
Es waren die kürzesten Haushaltsberatungen seit 23 Jahren, sagte Peter Capellmann (CDU) in seiner Haushaltsrede während der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause. Das hat Gründe: Viel Spielraum besteht im „Jahr 12“ des Haushaltssicherungskonzeptes nicht mehr. Dennoch ist es gelungen, die Steuersätze nicht in der von der Verwaltung vorgesehen Höhe anzuheben. Genehmigt wurde der Haushalt 2015 letztlich mit den Stimmen der Großen Koalition SPD/CDU und der Grünen. Dagegen stimmten FDP und die UWG JÜL.  [29.06.2015, 08.16 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelNur einer kam durch
Nach 22 Jahren ist der Wechsel im Jülicher Rathaus sicher: Heinrich Stommel hat sich zum Rückzug entschieden. Der Amtsinhaber wird am 13. September bei der Bürgermeisterwahl nicht mehr auf dem Stimmzettel stehen. Mangel an Kandidaten haben die Jülicher dennoch nicht: Fünf Bewerber stehen bereits fest. Sie hatte die FDP Jülich auf einem Sonderparteitag zum „Sondierungsgespräch“ geladen. Überzeugt hat der Parteilose Axel Fuchs Jülichs Liberale. Die FPD will ihn im Wahlkampf unterstützen.  [21.06.2015, 23.50 Uhr]  >>
Werbung

Aus den Stadtteilen

Jülicher Forscher für Sicherheit in U-Bahnen aktiv
Das Jülich Supercomputing Centre (JSC) koordiniert ORPHEUS: Das Projekt „Optimierung der Rauchableitung und Personenführung in U-Bahnhöfen: Experimente und Simulationen“, so die Langform des Namens, soll die Sicherheit bei Bränden in komplexen mehrstöckigen U-Bahnstationen erhöhen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert ORPHEUS für drei Jahre.  [01.07.2015, 12.13 Uhr]  >>
Geschlossen für Erhalt der Notfallpraxis in Jülich
"Wir machen uns geschlossen für den Erhalt der Notfallpraxis in Jülich stark und sind zuversichtlich, dass wir unser Ziel erreichen", lautete das Fazit von Landrat Wolfgang Spelthahn. Um die Schließung der Notfallpraxis in Jülich abzuwenden, hatte er die lokalen Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) und der Ärztekammer, den Gesundheitsverbund Jülicher Land (GVJL) sowie die hiesigen Krankenhäuser zu einem gemeinsamen Termin ins Kreishaus eingeladen.  [01.07.2015, 11.46 Uhr]  >>
Jülicher Stadtwerke lesen Zähler ab
Vereinzelt werden Strom-, Gas- und Wasserzähler im Auftrag der Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) von Juli bis Ende Oktober abgelesen. Es handelt sich hierbei um Zähler, deren Stand im vergangenen Jahr geschätzt wurde. [01.07.2015, 11.19 Uhr]  >>
Zigaretten-Diebe in Jülicher City
Gleich zwei Tatorte wurden laut Polizeibericht in der Nacht zum Dienstag aus der Jülicher Innenstadt gemeldet. In beiden Fällen ging es den Tätern offenbar um Zigaretten und Co. [01.07.2015, 10.05 Uhr]  >>
Kinderbrille in Jülich wechselt Besitzer
Der Durchblick fehlt einem Jülicher Kind seit Dezember letzten Jahres: Im Fundamt wartet seither eine Brille auf ihren Besitzer. Jetzt darf sie laut Gesetz der Finder behalten. Gleiches gilt für Schlüssel und Fahrräder, die nicht abgeholt worden sind.  [30.06.2015, 07.55 Uhr]  >>

Rund um Jülich

Erhöhte Brandgefahr im Kreis Düren [02.07.2015, 11.50 Uhr]  >>
14. DKB-Beach-Cup schlägt in Düren auf [02.07.2015, 11.46 Uhr]  >>
Neues Amt 51 in der Kreisverwaltung  [02.07.2015, 11.39 Uhr]  >>
Malerischer Linnicher Kultursommer [01.07.2015, 11.56 Uhr]  >>
Sicherheitsberatung in Linnich [01.07.2015, 11.49 Uhr]  >>

Vereinsnachrichten

Teaserbild zum ArtikelNeue Tollitäten bei den Schanzeremmele
Von der CDU-Polit- auf die Narrenbühne: In Stetternich stellte die KG Schanzeremmele Stetternich 1948 e.V. das designierte Prinzenpaar der kommenden Session 2015/16 vor: Prinz Bert I. und Ehefrau Prinzessin Gabi I. Schmitz vor. [01.07.2015, 08.13 Uhr]  >>
Rundgänge durch Jülich
Zum Rundgang durch Jülich sind am Samstag, 4. Juli, Interessierte eingeladen. Dr. Christoph Fischer geht auf Einladung des Bürgerbeirats Festungsstadt Stationen der Via Belgica ab. Zu "Geschichte am Sonntag" begleitet Walter Maßmann, Vorstandsmitglied des Fördervereins Festung Zitadelle, Besucher am 5. Juli.  [01.07.2015, 07.21 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelZuschauerrekorde im KuBa trotzen "Baustellen"
Zuschauerrekorde für das Jahr 2014 meldete Cornel Cremer, Geschäftsführer des Jülicher Kulturbahnhofs, bei der jüngsten Mitgliederversammlung seinem arbeitgebenden Verein „Kultur im Bahnhof“ (KiB). Rund 33.800 Gäste konnten im KuBa zu Kinovorstellungen, Konzerten, Kleinkunst und Partys begrüßt werden, das sind rund 27 Prozent mehr als noch 2013. Stetig nach oben geht die Kurve.Trotzdem kein Grund für den Geschäftsführer und das siebenköpfige Vorstandsteam, sich auszuruhen.  [29.06.2015, 20.14 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelWLan-Netze weiter knüpfen
Unterwegs in der Jülich und sich gleichzeitig ohne Zusatzkosten im Netz des „World Wide Web“ frei bewegen – das soll nach dem Wunsch von Freifunk Jülich/Linnich bald möglich sein. 50 Knotenpunkte sind bereits installiert. 200 bis 300 sollen es idealerweise werden. Durch die neue Kooperation mit dem Verein Stadtmarketing Jülich sind die Initiativgeber ihrem Ziel ein Stück näher gekommen. Vereinsvorsitzender Wolfgang Hommel unterstützt nicht nur ideel die Idee des freien WLan in der Innenstadt, sondern bietet durch den Stadtmarketing e.V. eine Kostenübernahme für die „Hardeware“, also der Geräte, an.  [29.06.2015, 16.59 Uhr]  >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2015 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Die aktuelle Galerie



Prädikat "sehenswert"
 [13.06.2015, 14.05 Uhr]  >>

Partner

JAM / Kleine Hände Jüich Kleine Hände Jülich e.V. JAM - Jülichs aktive Musiker

Stadtelternschaft Jülich

Das Brenzlicht

Jülich 2015, 2020 bis 2030
Frei nach Shakespeare: Es ist etwas faul im Städtchen Jülich. Es ist ein Drama. Die Kassen sind nicht nur leer, unklar ist, wann die Ausgaben je wieder mit den Einnahmen ins Gleichgewicht kommen können. Wie schon seit biblischen Zeiten üblich werden die Untertanen in die Pflicht genommen. Die Maßnahmen: Steuererhöhungen. In Jülich kommen der Verkauf von Grundbesitz und/oder Immobilien dazu.  [26.05.2015, 00.05 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Der Jülicher Hexenturm
Webcam vom Jülicher Hexenturm

JAM Aktuell

Geht mehr auf Konzerte… 2
 [03.10.2014, 17.38 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung