Die Top-Themen

Teaserbild zum ArtikelEAKJ: Mit Volldampf in das fünfte Jahrzehnt
40 Jahre jung wird der Eisenbahn-Amateur Klub Jülich (EAKJ) in diesem Jahr. Gefeiert wird das Jubiläum am Sonntag, 17. April, mit einem Tag der offenen Tür unter der Schirmherrschaft des Jülicher Bürgermeisters Axel Fuchs. Dann können interessierte Besucher von 10 bis 18 Uhr erfahren, was in den Räumen des EAKJ so alles geschieht. Untergebracht sind die Eisenbahner im Kulturbahnhof, der Zugang ist links neben der Kneipentür – eben direkt in Nähe des Gleises. Aber auch in der KuBa-Halle geht es dann mit Volldampf ab. [15.04.2016, 11.04 Uhr]  >>
Teaserbild zum Artikel"Würde" – auch eine Frage der Lebenseinstellung
Derzeit wird die "Woche für das Leben" gefeiert. Diesmal lautet das Thema "Altern in Würde". Was heißt das eigentlich für den Einzelnen? Heino Bücher, Jülicher Urgestein, Muttkraat und Wächter über die Mundart, bis vor kurzem noch für die KG Ulk in der "Bütt" und als Seniorchef des Familienunternehmens noch als "Außenminister" in Aktion, hat sich mit dem "JüLicht" einige Gedanken dazu gemacht.  [12.04.2016, 08.17 Uhr]  >>
Werbung

Aus den Stadtteilen

Jülich: „Schnellen Draht“ zur Wissenschaft
Zu den „3. Energiepolitischen Wirtschaftsgespräch“ ins Jülicher Forschungszentrum hatte die IHK Handelskammer Aachen eingeladen. Hier sprachen sich viele Unternehmer für einen „schnellen Draht“ zur Wissenschaft aus. So ließen sich die Erkenntnisse aus der Forschung rascher in die Anwendung bringen. [02.05.2016, 07.27 Uhr]  >>
Zweites Falling Walls Lab in Jülich
Zum achten Mal findet am 8. und 9. November die Falling Walls Conference in Berlin statt. Weltweit führende Innovatoren aus Bereichen der Gesellschaft – Wissenschaft, Kunst, Politik, Unternehmer – werden Projekte und Initiativen vorstellen, und Lösungen für globale Herausforderungen aufzeigen. Am Montag, 4. Juli, findet ein Vorentscheid – ein Falling Walls Lab – in Jülich statt.  [02.05.2016, 07.16 Uhr]  >>
"Wutbauer Will" in Jülich
Wutbauer Willi – mit bürgerlichem Namen Dr. Willi Kremer-Schillings – bekannt durch verschiedene Fernsehauftritte (Günther Jauch, Aktuelle Stunde), wird am 23. Mai in der Buchhandlung Fischer zu Gast sein und angeregt mit dem Publikum diskutieren über Lebensmittelskandale, EU-Subventionen, Massentierhaltung und mehr.  [02.05.2016, 06.53 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelJülich: Prof. Bers wird mit Rheinlandtaler geehrt
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zeichnet Prof. Dr. Günter Bers für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement und seine regionalhistorische Arbeit in Jülich mit dem Rheinlandtaler aus. "Prof. Dr. Günter Bers hat sich um die Erforschung und die Vermittlung der Geschichte des Jülicher Landes große Verdienste erworben", heißt es in der Ankündigung. Der Festakt wird am Montag, 2. Mai, im Jülicher Rathaus begangen.  [01.05.2016, 17.47 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelViel Information über Jülicher Integrationsrat
Der Jülicher Integrationsrat informiert mit neuem Faltblatt über das Gremium und seine Arbeit. Seit nunmehr zwei Jahren ist der im Mai 2014 neu gewählte Integrationsrat der Stadt Jülich im Amt. „Wir möchten den Zugewanderten in Jülich die Ansprechpartner vorstellen, an die sie sich mit ihren Anliegen wenden können," sagt Anne-Marie Höthker, die Vorsitzende des Jülicher Integrationsrates ist.  [01.05.2016, 17.35 Uhr]  >>

Rund um Jülich

K 35 Inden/Lucherberg wird saniert [02.05.2016, 07.43 Uhr]  >>
Tagebaurandgemeinden schreiben ein „Drehbuch“ bis 2035 [02.05.2016, 07.21 Uhr]  >>
IHK ermöglicht deutsch-französische Ausbildung in Paris [02.05.2016, 07.07 Uhr]  >>
Gelungenes Benefizkonzert in Dürens Marienkirche [02.05.2016, 07.06 Uhr]  >>
Über Brüche, Fußfehlstellung und Arthrose in Düren [02.05.2016, 06.10 Uhr]  >>

Vereinsnachrichten

Saison-Abschlusskonzert in der Schlosskapelle
Der Schlussakkord der Saison 2015/16 der Jülicher Schlosskonzerte erklingt am Sonntag, 8. Mai, ab 20 Uhr in der Schlosskapelle der Zitadelle mit dem Duo Jaffé / Lehmann (Violine und Klavier). Auf dem Programm steht Kammermusik von Ludwig van Beethoven, Karol Szymanowski, Leoš Janá?ek und Robert Schumann. [01.05.2016, 17.40 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelJunge Herzöge siegreich in Düsseldorf
Nach dem heimischen Eröffnungsspiel ging es für die Junioren der Jülich Dukes zum ersten Auswärtsspiel der Saison. Ein fast klarer Himmel über Düsseldorf versprach einen angenehmen Baseballtag - und er hielt sein Versprechen. Der Endstand 16 : 6 war ein deutliches Signal, dass auch eine Mannschaft, die zur Hälfte aus Junioren- und Jugendspielern, sowie knapp zur Hälfte aus weiblichen Spielern besteht, in der Junioren-Landesliga mithalten kann. [01.05.2016, 16.42 Uhr]  >>
Wechsel an der Spitze
Aus gesundheitlichen Gründen stand der bisherige Vorsitzende Hermann Josef Peterhoff der Arbeiter Wohlfahrt Kirchberg nicht mehr zur Verfügung und konnte auch nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen. Als Nachfolger wählte die Gemeinschaft Gerwin Castehl, dem als Vize weiterhin Herbert von Berg zur Seite steht.  [26.04.2016, 09.33 Uhr]  >>
Sicherheitstraining für Jung-Radler
Die Verkehrswacht Jülich lädt mit dem ADAC alle acht- bis 15-jährigen Jungen und Mädchen zu den Fahrrad-Sicherheitstrainings ein. In diesem Jahr beginnen alle Turniere freitags um 15 Uhr mit einem einstündigen Training der acht Fahraufgaben auf dem 200 Meter langen Parcours.  [25.04.2016, 07.41 Uhr]  >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2016 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Die aktuelle Galerie



Jazz-ting im KuBa (2)
 [17.04.2016, 16.10 Uhr]  >>

Partner

JAM / Kleine Hände Jüich Kleine Hände Jülich e.V. JAM - Jülichs aktive Musiker

Stadtelternschaft Jülich

Das Brenzlicht

Mit offenem Visier
Es gehört schon viel Lokalpatriotismus dazu, um sich die tiefe Zuneigung zu Jülich derzeit zu erhalten. Nicht nur auf den Plattformen und in den Foren des Internets herrscht eine latent aggressive Grundstimmung. Zu beobachten sind Strippenziehereien hinter den Kulissen und eine Art des Umgangs, von der man schon als Fünfjähriger zum erhobenen Zeigefinger die Worte „Das macht man nicht“ hörte. Teil 2. [20.09.2015, 21.13 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Der Jülicher Hexenturm
Webcam vom Jülicher Hexenturm

JAM Aktuell

Stingray im KuBa: Musikalische Geschenke zum 20-Jährigen
Die Hits aus der Beat-Club-Zeit zwischen 1965 und 1972 und den darauffolgenden Jahren bildete einen wesentlichen Teil des Stingray-Programms im Jülicher Kulturbahnhof. So waren alle Zutaten vorhanden, um eine prächtig knallenden Party zu feiern. Grund gab es genug, schließlich beging die Formation an diesem Abend im Jülicher Kulturbahnhof ihren 20. Geburtstag. [18.03.2016, 09.58 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung