Die Top-Themen

Teaserbild zum ArtikelDer Insolvenz trotzen
„Die Hauptbotschaft ist: Der Betrieb läuft wie gewohnt weiter!“ Dr.Thomas Kreßner,Vorsitzender des Christlichen Sozialwerks Jülich, bringt die Lage für den Verein im Insolvenzverfahren mit seinen diversen Betriebszweigen auf den Punkt: Das Problem sei, dass viele Leute nicht wüssten, dass es die Einrichtungen noch gebe. [25.02.2015, 09.03 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelKeine Heiligen "von der Stange"
Heiligenskulpturen „von der Stange“ – das treibt Künstlerin Maria Fernandez steile Falten auf die Stirn. Undenkbar! „Die Heiligen unterstützen uns in unserer täglichen Orientierung als Gesprächspartner“, ist die Herrin auf Burg Engelsdorf überzeugt und konnte damit auch die Kirchengemeinde St. Andreas und Matthias gewinnen. Derzeit wachsen unter ihren Händen die Patronatsfiguren für die Kirche in Lich-Steinstraß. [18.02.2015, 06.03 Uhr]  >>
Werbung

Aus den Stadtteilen

4. Jülicher Themenabend: "Psychische Gesundheit"
Um "Psychische Gesundheit" geht es beim 4. Jülicher Themenabend, zu dem der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreis-Gesundheitsamtes am Mittwoch, 11. März, um 17.30 Uhr einlädt. Referent ist der Jülicher Mediziner Dr. Dieter Schnabel. [03.03.2015, 07.31 Uhr]  >>
„Chantez-vous francais?“ in Jülichs Schlosskapelle
Die Vocalwerkstatt Jülich freut sich, dass sie für ein weiteres Konzert in der Schlosskapelle in Jülich am Sonntag, 15. März, um 17 Uhr den Aachener Kammerchor unter Leitung von Martin te Laak, der im letzten Jahr mit dem ersten Preis des Europäischen Chorfestivals „Musica sacra“ in Vilnius ausgezeichnet wurde, gibt in diesem Jahr ein Konzert unter dem Titel „Chantez-vous francais?“. [01.03.2015, 08.01 Uhr]  >>
In Jülich "Altern mit Kultur"
Bereits zum 10. Mal startet die Akademie 60+ - „Altern mit Kultur" der Jülicher Seniorenbeirates. Start der Reihe ist in diesem Jahr am 18. März. Unter anderem werden in diesem Semester Babro Borlinghaus, Ehepaar Gebauer und Pedro Obiera einen "kunstvollen" Tag gestalten.  [01.03.2015, 07.27 Uhr]  >>
Jülich: Eltern-Beiträge, Sportstiftung und Stadtteilbüro
Eine neue Staffelung bei der Erhebung von Beiträgen für die Offenen Ganztagsschulen und eine Erhöhung der Beiträge für die Betreuung von Grundschülern bis einschließlich 6. Stunde werden unter anderem Thema im nächsten Ausschuss für Jugend, Familie, Integration, Soziales, Schule und Sport im Jülicher Rathaus am Montag, 2. März, sein. Außerdem werden die Gründung einer Sportstiftung und die Planungssicherheit für Frauen helfen Frauen Thema sein.  [27.02.2015, 07.49 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelJülichs neue Theaterfarbe: "zitronengelbundgrünwieklee"
Mit ihrem neuen Ein-Personen-Stück kommt das Theater La Senty Menti nun zum vierten Mal zum Gastspiel nach Jülich: "zitronengelbundgrünwieklee" heißt es am Donnerstag, 5. März, in dem blühender Nonsens und dazwischen ein paar Nachdenklichkeiten Menschen ab 5 Jahren in die Welt der Wortspiele und Luftsprünge entführen.  [27.02.2015, 07.44 Uhr]  >>

Rund um Jülich

Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag im Kreis Düren [02.03.2015, 06.57 Uhr]  >>
Hecken schützen ist auch im Kreis Düren Pflicht [01.03.2015, 07.10 Uhr]  >>
Zu Fuß, mit dem Bus oder per Segway durch Mönchengladbach [01.03.2015, 06.41 Uhr]  >>
Neuss: Eine mystische Welt der Überraschungen [01.03.2015, 06.07 Uhr]  >>
Open Dress und Thora-Rolle in Mönchengladbach entdecken [27.02.2015, 07.38 Uhr]  >>

Vereinsnachrichten

Durchs Dresbachtal und den Birgelener Urwald
Durch das Dresbachtal und den Birgelener Urwald führen unter anderem die Touren des Eifelvereins in der ersten Märzwoche.  [26.02.2015, 08.08 Uhr]  >>
Radeln für Koslarer Grundschule
Für die Spendenaktion „Radeln macht Schule" brechen zum ersten Februar die letzten zwei Aktionsmonate an. Seit dem 1. April 2014 und noch bis zum 31. März dieses Jahres ist jeder eingeladen, zu Gunsten des Fördervereins der Grundschule in Koslar in die Pedale zu treten und die durch Sponsorengelder vorgelegten Kilometer herunterzuradeln. [24.02.2015, 15.11 Uhr]  >>
Bürgerbus Jülich sucht Busfahrer und Fahrerinnen
Der Jülicher Bürgerbusverein sucht noch Verstärkung für das Fahrerteam. Wer den Pkw-Führerschein (Klasse B bzw. ehemals Klasse 3) seit mindestens zwei Jahren besitzt und mindestens 21 Jahre alt ist, kann diese Aufgabe übernehmen. Näheres über den Verein und seine Aktivitäten erfahren Interessierte bei der Mitgliederversammlung am 4. März im Jülicher Rathauses am Schwanenteich.  [24.02.2015, 15.00 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelGeschichtsverein fährt zum Begas Haus
Der Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. bietet am Samstag, 21. März, eine Tagesfahrt nach Heinsberg an. Nach mehrjährigen Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen präsentiert sich das ehemalige Kreismuseum Heinsberg seit März 2014 in neuem Glanz.  [22.02.2015, 09.06 Uhr]  >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2015 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Die aktuelle Galerie



Es ziehen Lindwürmer durchs Land (2)
 [22.02.2015, 17.37 Uhr]  >>

Partner

JAM / Kleine Hände Jüich Kleine Hände Jülich e.V. JAM - Jülichs aktive Musiker

Stadtelternschaft Jülich

Das Brenzlicht

Ins Thema eintauchen
„Alle wollen den Gürtel enger schnallen, aber alle fummeln am Gürtel des Nachbar herum“ hat einst-Arbeitsminister Norbert Blüm einmal trefflich formuliert. Die Schließung der Lehrschwimmbäder, die jetzt in der jüngsten Ratssitzung mehrheitlich beschlossen wurde, gehört in diese Kategorie. [26.09.2014, 16.57 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Der Jülicher Hexenturm
Webcam vom Jülicher Hexenturm

JAM Aktuell

Geht mehr auf Konzerte… 2
 [03.10.2014, 17.38 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung