Die Top-Themen

Teaserbild zum ArtikelErster Bürgermeisterkandidat steht fest
Seit Freitag, dem 13., gegen 21.30 Uhr sind Fakten geschaffen: CDU und SPD haben einen gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten. Frank Peter Ullrich, 45-jähriger Diplom-Verwaltungswirt, Betriebswirt und zertifizierter Fachjurist, ist von Mitgliedern beider Parteien im ersten Wahlgang gewählt worden. Damit steht der erste Name fest, den die Jülicher im September bei der Bürgermeisterwahl ankreuzen können. Zwei unabhängige Kandidaten stehen schon in den Startlöchern, um ebenfalls auf den Wahlzettel zu kommen: Axel Fuchs und Sven Reichert. [14.03.2015, 18.28 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelMit Mädelskram, Malerei und Motorsäge
Mit viel Optimismus und Elan startet das Brückenkopf-Park-Team um Dr. Dorothee Esser in die neue Saison. „2015 soll das Jahr der Veränderung werden“, betont die Geschäftsführerin vollmundig. „Der Park soll blühen.“ [14.03.2015, 15.44 Uhr]  >>
Werbung

Aus den Stadtteilen

Jülicher Stadtwerke beschenken Kinder zum Weltwassertag
Wasser ist lebensnotwendig. Deshalb haben die Vereinten Nationen einen eigenen „Weltwassertag“ ins Leben gerufen. Die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) hat für die Tage rund um den 22. März kleine Überraschungen für die Jülicher Kinder vorbereitet: Trinkbecher und Malbücher zum Wasserkreislauf stehen im Kundenzentrum kostenfrei zur Abholung bereit [19.03.2015, 07.31 Uhr]  >>
Bundesregierung fördert Jülicher Energie-Forschunng
Am vierten Jahrestag der Katastrophe von Fukuschima überbrachte Bundestagsabgeordneter Thomas Rachel dem Forschungszentrum Jülich Förderbescheide des Bundesforschungsministeriums (BMBF) in Höhe von 6,5 Millionen Euro zur Erforschung der Energiewende. [18.03.2015, 10.33 Uhr]  >>
Jülicher Wissenschaftler entwickeln Batterien der Zukunft
Feststoff-Lithium-Ionen-Akkus gelten als sichere Batterien der Zukunft. Der Ersatz des flüssigen Elektrolyten durch einen Feststoff ermöglicht hohe Energiedichten und entschärft Probleme wie Auslaufen, Überhitzen, Abbrand und Giftigkeit, mit denen heutige Lithium-Ionen-Akkus immer wieder zu kämpfen haben. Jülicher Wissenschaftler haben nun eine Zelle vorgestellt, die im Labormaßstab schon erstaunlich gut funktioniert. [16.03.2015, 19.28 Uhr]  >>
Dritte cambio-Station in Jülich
Schon seit drei Jahren gibt es in Jülich ein CarSharing-Angebot. Nach den Stationen am Solar-Campus und am Schlossplatz in der Kölnstraße wird nun eine dritte Station mit zwei Fahrzeugen am Walramplatz eröffnet. [16.03.2015, 19.16 Uhr]  >>
Unfallflucht und teurer Zusammenstoß in Jülich
An der Autobahnauffahrt Jülich-Mersch kam es laut Polizeibericht am Freitag zu einem kostenschweren Zusammenstoß: Ersten Schätzungen nach beläuft sich der entstandene Schaden auf etwa 28.000 Euro. Glücklicherweise wurde dabei nur eine Person leicht verletzt. Zeugen sucht die Polizei noch wegen einer Unfallflucht in Jülich. Auf der Schlossstraße wurde ein geparktes Auto beschädigt und ein Schaden von mehreren hundert Euro verursachte.  [16.03.2015, 18.45 Uhr]  >>

Rund um Jülich

Schürmann trifft Ludwig in Aachen [17.03.2015, 08.01 Uhr]  >>
Region: Raubüberfall und Autodiebstähle [16.03.2015, 18.25 Uhr]  >>
Indener Braunkohle-Bagger besetzt [16.03.2015, 13.34 Uhr]  >>
Kreisweiten Aktionstag mit Tierschutzverein verabredet [16.03.2015, 13.25 Uhr]  >>
Ungesehene Filme von Sigmar Polke in Mönchengladbach [12.03.2015, 08.09 Uhr]  >>

Vereinsnachrichten

Teaserbild zum ArtikelDie Spanne von drei Jahrhunderten
Die vier Musiker des 2002 in Zürich gegründeten Merel-Quartetts verfügen über ein breites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten und strahlen eine unwiderstehliche Begeisterung aus. Zum das 5. Jülicher Schlosskonzert des Saison spielen sie am 22. März in der Schlosskapelle der Zitadelle auf.  [15.03.2015, 07.50 Uhr]  >>
Am Fluss entlang und durch das Tal
Eine Wanderung an der Erft , entlang der Rur und durch das Wurmtal bietet der Eifelverein in der 12. Kalenderwoche seinen Mitgliedern.  [14.03.2015, 07.31 Uhr]  >>
Jahresversammlung des "Sonnenwegs"
Zu der Jahreshauptversammlung des Vereins Sonnenweg lädt der Verein am Dienstag, 17. März, ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Satzungsänderung und die Neuwahlen des Vorstandes. Der amtierende Vorstand möchte der Mitgliederversammlung zu seiner Neuwahl die Erweiterung des Geschäftsführenden Vorstandes vorschlagen, sowie auch den neu berufenen Ärztlichen Beirat präsentieren. [07.03.2015, 08.29 Uhr]  >>
Das Leben am Gewässergrund erforschen
Während die Erwachsenen mit dem Eifelverein in der Woche 10. bis 15. März die Wanderschuhe schnüren und nach Dürwiss und Lich-Steinstraß aufbrechen, erforscht die Jugendgruppe mit der Biologischen Station das Leben am Gewässergrund. [07.03.2015, 07.28 Uhr]  >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2015 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Die aktuelle Galerie



Es ziehen Lindwürmer durchs Land (2)
 [22.02.2015, 17.37 Uhr]  >>

Partner

JAM / Kleine Hände Jüich Kleine Hände Jülich e.V. JAM - Jülichs aktive Musiker

Stadtelternschaft Jülich

Das Brenzlicht

Ins Thema eintauchen
„Alle wollen den Gürtel enger schnallen, aber alle fummeln am Gürtel des Nachbar herum“ hat einst-Arbeitsminister Norbert Blüm einmal trefflich formuliert. Die Schließung der Lehrschwimmbäder, die jetzt in der jüngsten Ratssitzung mehrheitlich beschlossen wurde, gehört in diese Kategorie. [26.09.2014, 16.57 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Der Jülicher Hexenturm
Webcam vom Jülicher Hexenturm

JAM Aktuell

Geht mehr auf Konzerte… 2
 [03.10.2014, 17.38 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung