Die Top-Themen

Teaserbild zum ArtikelSelbst-Vermarktung
Vielseitig, wandelbar und mutig, das sind Adjektive, die gut zu Ute Werner passen. Die 55-jährige ist vor zehn Jahren nach Jülich gekommen, übernahm das Traditions-Strumpf-Geschäft am Markt und ist heute Vorsitzende der Werbegemeinschaft Jülich. Geplant war nichts davon. Es hat sich mehr „gefügt“.  [08.03.2017, 08.51 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelMode ohne Verfallsdatum
„Ich produziere gerne. Schon immer wollte ich etwas herstellen. Egal ob backen, kochen oder nähen, ich wollte schon immer etwas machen, das nicht nur funktional, sondern auch noch schön ist.“ Seit 26 Jahren ist Gabriele Weiler aus Stetternich selbständig als Designerin und Kunsthandwerkerin.  [08.03.2017, 08.32 Uhr]  >>
Werbung

Aus den Stadtteilen

Teaserbild zum ArtikelBarmen: Malwunsch frei für 1+ in Latein
Malen und zeichnen sind ihre große Leidenschaft und sie ist Lehrerin. Klar, dass sie Kunst unterrichtet oder? „Nein, ganz sicher nicht“, lachend wehrt Jenny Dolfen diese Idee ab. „Ich habe mich ganz bewusst dagegen entschieden“, erläutert die Pädagogin. Englisch und Latein unterrichtet sie am Gymnasium Haus Overbach, ihrer großen Leidenschaft, der Kunst, frönt sie als freiberufliche Illustratorin. [08.03.2017, 08.24 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelJülicher Forscherin geht in die Computer-Tiefe
Im Reich der Supercomputer tummelt sich die Dr. Estela Suarez, Wissenschaftlerin am Jülicher Forschungszentrum. Gegenwärtig arbeitet sie an dem Projekt DEEP (Dynamical Exascale Entry Platform), dessen Ziel es ist, eine neue Art von Supercomputern zu entwickeln: „Die nächste Generation unserer Höchstleistungsrechner, die viel schneller und energieeffizienter sein müssen, als die heutigen.“ [08.03.2017, 07.45 Uhr]  >>
Jülich: Arbeiten mit und für Frauen
Vor 30 Jahren entwickelten sich aus einer starken Frauen-Szene in Jülich gleich zwei „Institutionen": die Gleichstellungsstelle und der Verein „Frauen helfen Frauen e.V.". Mandy Geithner-Simbine, derzeitige Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Jülich, Kirsten Müller-Lehnen als erste Amtsinhaberin, Brigitte Habig als Gründerin von „Frauen helfen Frauen e.V." und Dagmar Ahrens, Maria Brenner und Sabrina Dicken von der Beratungsstelle des Vereins haben sich erinnert. [08.03.2017, 07.19 Uhr]  >>
Teaserbild zum Artikel"Sonne" scheint zum Jubiläum im KuBa
Das 30-jährige Bestehen der Gleichstellungsstelle und des Vereins "Frauen helfen Frauen e.V. Jülich" sind ein Anlass zum Feiern: Für das gemeinsame Jubiläum holen die Gleichstellungsstelle und die Beratungsstelle die Band "Soleil" erstmals am Donnerstag, 9. März, nach Jülich in den Kulturbahnhof.  [08.03.2017, 07.14 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelJülich: 25 Jahre Lust auf Gleichstellung
„25 Jahre LAG NRW – 25 Jahre Lust auf Gleichstellung“ heißt es anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Gleichstellungsstelle bis 24. März. Die Ausstellung im Foyer des Rathauses lädt alle Interessierten ein, sich über die Arbeit der kommunalen Gleichstellungsstellen und der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellen in Nordrhein Westfahlen zu informieren.  [08.03.2017, 07.05 Uhr]  >>

Rund um Jülich

Hohe Kunst von der Burg Engelsdorf [08.03.2017, 09.09 Uhr]  >>
Oberzier: Frau ruft Hirsch [08.03.2017, 08.41 Uhr]  >>
Langerweherin bewegt der Mädchenfußball [08.03.2017, 07.46 Uhr]  >>
Linnich: Leidenschaft für Bücher [08.03.2017, 07.40 Uhr]  >>
In Düren "Spaß ist mir Ernst!" haben [02.03.2017, 07.24 Uhr]  >>

Vereinsnachrichten

Teaserbild zum Artikel"Pussyhats" als sichtbares Zeichen
Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März erklären Emily Willkomm-Laufs und Marita Boslar von Bündnis 90/Die Grünen: „Weltweit sind feministische Errungenschaften in Gefahr! Darum setzen wir am diesjährigen Internationalen Frauentag ein deutliches Zeichen: Für die Selbstbestimmung von Frauen und gegen den Rechtsruck in unserer Gesellschaft.“ [08.03.2017, 08.07 Uhr]  >>
Teaserbild zum ArtikelAusnahmezustand ist Normalzustand
Es ist ein Gewimmel wie auf einem Basar im linken Flügel des Jülicher Kulturbahnhofs bei der „Kleinen Händen“. Zwischen wartenden Müttern, die Kleidung für ihre Kinder aussuchen möchten, Vätern, die nach Schuhen fragen oder Schultaschen, sieht sich eine Schwangere suchend um. „Womit kann ich Ihnen helfen?“ Die Frage kommt wie eine Erlösung.  [08.03.2017, 07.00 Uhr]  >>
SAMT Spenden für Tierhalter
Eine kostenlose Tierfutterausgabe verteilt der Verein SAMT an bedürftige Tierhalter am Mittwoch, 8. März, in Jülich Abgegeben werden Hunde- und Katzenfutter. Anmeldungen notwendig. [03.03.2017, 07.04 Uhr]  >>
Markttreiben im Kindergarten „Regenbogen"
Der Koslarer Förderverein „Regenbogenkinder" lädt alle Eltern am 4. März zu einem vorsortierten Kindersachenmarkt mit „Cafeteria to Go" ein, dessen Erlös dem ortsansässigen Kindergarten zugute kommt. Alle 40 Standplätze sind bereits vergeben. [01.03.2017, 07.43 Uhr]  >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Die aktuelle Galerie



Op üch kütt et aan
 [27.02.2017, 14.01 Uhr]  >>

Partner

JAM / Kleine Hände Jüich Kleine Hände Jülich e.V. JAM - Jülichs aktive Musiker

Stadtelternschaft Jülich

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Der Jülicher Hexenturm
Webcam vom Jülicher Hexenturm

JAM Aktuell

What the Hellraiser
 [17.05.2016, 14.54 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung