Vorsitzender strebt Sabbatjahr an

Neue Männer bei Stadtmarketing Jülich e.V.
Von Dorothée Schenk [18.06.2005, 01.11 Uhr]

Architekt Franz-Josef Wick (l.) und Sparkassen-Vorstand Uwe Willer verstärken den Vorstand von Stadtmarketing Jülich e.V.

Architekt Franz-Josef Wick (l.) und Sparkassen-Vorstand Uwe Willer verstärken den Vorstand von Stadtmarketing Jülich e.V.

Es war ein Abschied vom letzten „Mitmohikaner“, wie Vorsitzender Wolfgang Hommel vom Verein Stadtmarketing Jülich bedauerte, wenn auch verständnisvoll: Schatzmeister Hubertus Meller verlässt vorzeitig nach acht Jahren den Vorstand, den er auch nach der Umwidmung des Vereins von Jülich Information in Stadtmarketing Jülich mitgetragen hatte. Stets kritisch begleiten wollte er die Prozesse, empfand den Verein als Statthalter für die Aufgaben der Stadt, wie seiner kritischen Abschiedsrede zu entnehmen war. Lediglich auf die Bürger und das Ehrenamt würden jetzt die städtischen Aufgaben abgewälzt. Ehrenamt sei keineswegs selbstverständlich.
Der Steuerberater Meller gab das Amt nach seiner engagierten Abtrittsrede in neue fachkundige Hände ab: Spontan hatte sich Sparkassenvorstand Uwe Willner bereit erklärt, die Nachfolge anzutreten. Er wurde von den Anwesenden einstimmig gewählt.

Werbung

Als zweites neues Mitglied im Vorstand wurde Franz Josef Wick begrüßt, der ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Wolfgang Hommel hatte den Jülicher Architekten vorgeschlagen, weil er die Lücke in Sachen Stadtentwicklung füllen könne. Beide Kandidaten wurden auf drei Jahre gewählt. Sogar noch einen weiteren Vorstandsposten könnte man laut Satzung besetzten, vertagte aber diese Personalentscheidung auf das kommende Jahr, wenn tournusmäßig Vorstandswahlen anstehen. So wäre eine Kontinuität innerhalb des Vorstandes gewahrt, erklärte Hommel, da nie alle Mitglieder gleichzeitig wechselten. Gleich darauf verblüffte er das Auditorium mit seiner Ankündigung, ein Sabbat-Jahr einlegen zu wollen. „Was bei Lehrern möglich ist, muss doch hier auch gehen“, ist er der Meinung. Lediglich den Vorsitz ruhen lassen will der Geschäftsmann, der außerdem noch Vorsitzender der Jülicher Werbegemeinschaft ist, aber die Arbeit im Vorstand weiter begleiten.

Lesen Sie mehr über den Stadtmarketing Jülich e.V.
City zieht westwärts


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung