Aus dem Polizeibericht

Rölsdorf: Toter identifiziert
Von  [13.02.2016, 17.09 Uhr]

Die männliche Leiche, die am Karnevalssonntag in Rölsdorf entdeckt wurde, konnte inzwischen identifiziert werden.

Der Verstorbenen war in der Mittagszeit in der Rur im Bereich der "Kuhbrücke" entdeckt worden. Die Identität des Mannes blieb zunächst unklar. Anhand der Spurenlage jedoch schloss die Polizei ein Fremdverschulden aus.

Werbung

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung jedoch konnte nun festgestellt werden, dass es sich bei dem Mann um einen 52 Jahre alten Dürener handelt. Aufgrund des aktuellen Ermittlungsstandes geht die Polizei von einem suizidalen Geschehen aus.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright