Stadtfest erstmals mit historischem Jahrmarkt
Von Redaktion [09.06.2016, 11.38 Uhr]

Das jährliche Stadtfest der Werbegemeinschaft hat ein neues Highlight: mit historischen Karusell und Holzschiffsschaukel kommt die Zeit von Hans Albers und Marlene Dietrich nach Jülich. Der Jahrmarkt im Stile der 20er bis 70er Jahre auf dem Kirchplatz ergänzt das traditionelle Angebot aus Live Musik, Showeinlagen und lokalen Vereinen.

Auf dem Jahrmarkt können sich die Besucher des Stadtfestes in einer Wahrsagerbude ihre Zukunft vorraussagen lassen und auch das bis heute auf jeder Kirmes vertretene Entenangeln wird in historischem Gewand zu finden sein. All dies wird im traditionellen Stil angepriesen.

Eröffnet wird das Stadtfest am Freitag um 19 Uhr von Ute Werner als Vorsitzende der Werbegemeinschaft und Bürgermeister Axel Fuchs, im Anschluss startet mit der Coverband Night in Paris das Live Programm.

Der Sonntag ist von 13-18 Uhr verkaufsoffen. Mehrere Geschäfte haben zudem Stände und diverse Rabatt Aktionen angekündigt.


Das Stadtfest beginnt am 10. Juni und endet mit dem 12 Juni.

Mit einem eigenen Programm beteiligt sich die Poststraße am Stadtfest. Hier ist auf die Präsentationsfläche für das Autohaus Bataille.Für Kinder bieten die Jülicher Pfadfinder einen Parcours mit sechs Spielen. Alle Kinder erhalten am Ende ein kleines Geschenk und nehmen zudem an einer Verlosung Teil. Passend zur bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft sind Fußbälle, Trikots und andere Fan-Artikel mit dabei.

Aufbauen werden sich am Festsonntag außerdem die Friseure, die im neunten Jahr mit ihrer Benefiz-Haarschneideaktion dabei sind.

Werbung

Das Programm:

Samstag, 11.06.2016
13:30 bis 14:30 ADTV Tanzschule Baulig
14:30 bis 15:30 Fitness- und Tanzstudio Nina Romm
15:30 bis 16:30 Fitness „Bee Fit“
16:30 bis 17:30 TSG Rot-Weiße Funken Güsten e.V.
17:30 bis 18:00 Fitness „Bee Fit“
18:00 bis 19:00 ADTV Tanzschule Baulig

Sonntag, 12.06.2016
12:30 bis 13:00 Fitness- und Tanzstudio Nina Romm
13:00 bis 13:30 TSC Schwarz-Gelb Jülich e.V.
13:30 bis 14:30 ADTV Tanzschule Baulig
14:30 bis 15:00 Fitness „Bee Fit“
15:00 bis 15:30 Stadtgarde Jülich

Samstag 11 bis 13 Uhr Platzkonzert mit „Zierte Jonge“,
von 13 bis 19 Uhr buntes Bühnenprogramm z.B. Studio Nina Romm, Thorsten Baulig und Bee Fit
von 20 bis 24 Uhr spielt die Liveband „Happy Tones“

Sonntag 10:45 Uhr Openair Gottesdienst (bei trockenem Wetter),
von 12 bis 16 Uhr buntes Bühnenprogramm z.B. TSC Schwarz-Gelb Jülich, Stadtgarde Jülich
von 16 bis 19 Uhr Unterhaltungsmusik von der RSJ Bigband


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Vereine

Lebendiges Geschichtsgedächtnis [09.04.2017, 14.51 Uhr]  >>
Bestehen unter des Meisters Augen [09.04.2017, 13.19 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung