Mehr Plätze für Kinder in Jülich
Von Redaktion [11.03.2013, 08.34 Uhr]

In der ehemaligen Kinderarztpraxis an der Münstereifeler Straße sollen ab Sommer 20 Kinder unter drei Jahren betreut werden. Mit Fördermitteln sollen die Räume entsprechend umgebaut werden. Die Überlegung, die U3-Gruppen in der Promenadenschule oder in Containern an der Kindertagesstätte Buchenweg unterzubringen, ist vom Tisch.

An der Münsterfeifler Straße stünden 138 Quadratmeter im Erdgeschoss zur Verfügung. Sie eigenen sich für die Unterbringung von zwei Gruppen der Gruppenform II. Das entspricht 20 Plätzen für Kinder im Alter von 1 bis 2,5 Jahren. Es wären lediglich kleinere Veränderungen in zwei Räumen vorzunehmen, heißt es in der Vorlage. Die gleiche Quadratmeterzahl steht noch einmal im Keller zur Verfügung, allerdings nicht für Betreuungsplätze, sondern als Abstellfläche bzw. Personalraum. Ein Vertragsabschluss könne nur zustande kommen, wenn die gesamte Fläche angemietet würde, sagt die Verwaltung.

Die Stadt als Träger rechnet mit einer Refinanzierung der Mietkosten sowie der Nebenkosten durch die laufenden Betriebskostenzuschüsse (Kindpauschalen).

Werbung

Das Objekt müsste wegen der gesetzlichen Vorgaben auf fünf Jahre gemietet werden. Sollte die Betreuung der 20 Kinder während der Laufzeit anderweitig geregelt werden, sieht das Kreisjugendamt grundsätzlich die Möglichkeit vor, in den Räumen eine Großtagespflege einzurichten, so die Vorlage.

Voraussetzung, dass diese Idee umgesetzt wird, ist die Zustimmung des Jugendhilfeausschusses des Kreises Düren und die städtische Beteiligung durch den Eigenanteil von 10 Prozent an den förderfähigen Investitionskosten. Da die Kommune das Geld nicht aufbringen kann, hat der Kreis signalisiert, den Eigenanteil zu übernehmen. Die Entscheidung soll bei der Jugendhilfe-Sitzung am Dienstag, 12. März fallen.

Auch kirchliche Träger haben nach Aussage der Stadtverwaltung beschlossen, weitere Plätze in ihren Einrichtungen anzubieten. Es ist beabsichtigt in der Evangelischen Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“ an der Röntgenstraße 20 Plätze mehr einzureichen - 16 Ü3 und 4 U3 Plätze. Im Pfarrheim Franz Sales sollen zehn Plätze für 1- bis 2-jährige Kinder angeboten werden.

Lesen Sie hierzu
Jülich: KiTa in Klassenräumen oder Erweiterungsbauten?


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2018 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Das JüLicht geht im "Herzog" auf
Das "JüLicht" ist Geschichte – es geht ab sofort im "Herzog" auf – und diesmal gibt es die neuesten Nachrichten nicht nur täglich frisch im Internet, sondern auch jeden Monat als neues Stadt- und Kulturmagazin in gedruckter Form. Wir – Muttkraat, Medien- und Kommunikationsdesigner Hacky Hackhausen und Herzens-Jülicherin und Journalistin Dorothée Schenk – haben fast drei Jahre lang an der „Fusion“ des „kleinen Herzog“, das bis Ende 2017 als Kulturmagazin im Taschenformat erschienen ist und dem Internetmagazin „JüLicht“ geplant und gefeilt.  [30.01.2018, 14.41 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Vereine

Lebendiges Geschichtsgedächtnis [09.04.2017, 14.51 Uhr]  >>
Bestehen unter des Meisters Augen [09.04.2017, 13.19 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung