Wahlen und Rückblick bei CDU Mitte-Heckfeld

Große Zustimmung für Heckfelds Ortsvorsteherin
Von Redaktion [19.05.2009, 08.53 Uhr]

Die CDU-Mitte-Heckfeld von Jülich hat gewählt

Die CDU-Mitte-Heckfeld von Jülich hat gewählt

Mit 90,91 Prozent der Stimmen wurde Margarethe Esser-Faber in der Mitgliederversammlung im Kaiserhof als Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Stadtmitte-Heckfeld wiedergewählt. Vor zwei Jahren hatte der damalige Vorsitzende Detlef Dallmann mit Erfolg für die bürgernahe Stadtverordnete und Ortsvorsteherin als seine Nachfolgerin geworben. Seitdem ist der Vorstand zu einem Team zusammengewachsen, in dem vier junge Männer mitarbeiten und Frauen fast die Hälfte der 18 Beisitzer ausmachen. Die Beisitzerin Rita Reinthaler fungiert zusätzlich als Mitgliederbeauftragte.

Für die hervorragende Zusammenarbeit fand die alte und neue Vorsitzende vor MdL Josef Wirtz, den christdemokratischen Vorsitzenden anderer Ortsverbände sowie Mitgliedern aus Stadtrat und Kreistag herzliche Dankesworte. Ihre drei Stellvertretender heißen Detlef Dallmann, Achim Esser und Michael Lignau; Schriftführer ist Marco Johnen

Werbung

Ein Film fasste zur Einstimmung auf den Bericht der Vorsitzenden Aktivitäten und Erfolge zusammen. Zudem thematisierte Esser-Faber weitere Punkte: Der CDU-Neujahrsempfang brachte stolze 450 Euro ein; der Betrag kam der Spielgruppe Fliegenpilz zu Gute. Mit Befürwortung des Ortsverbandes wurden die Bongard- und Bauhofstraße, „An der Lünette“, sowie Teilstücke der Aachener- und Merkatorstraße erneuert und saniert. Auch die Promenadenschule GGS-Süd profitierte von der Unterstützung des Ortsverbandes: Die Institution erhielt 2008 einen Anbau, die Erneuerung der etwa 40 Jahre alten Toilettenanlage und die Renovierung einiger Klassen im Südflügel.

„Dank des großen Einsatzes der Verwaltung“ wurden zudem Eingangshalle, Turnhalle und „der Turm“ renoviert. Da viele Bäume der Kreissäge zum Opfer fielen, pflanzten GGS-Schüler einen neuen Baum; weitere Anpflanzungen werden folgen. Frucht der Zusammenarbeit von CDU und der „Bürgerinitiative gegen den Schwerlastverkehr“ im Heckfeld ist das Ende März mit Hilfe des Landrats Wolfgang Spelthahn erwirkte Sonntagsfahrverbot. Der Ortsverband befürwortet eine Umwandlung der Regelgruppe im Kindergarten Heckfeld in eine integrative Gruppe. Für den „Ehrenpreis für soziales Engagement im Kreis Düren“ schlug der Ortsverband in Zusammenarbeit mit dem JU-Vorsitzenden Marco Johnen und MdL Josef Wirtz als Preisträger Heide Schiesewitz und Petra Steinbusch vor.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung