„Jülicher Schlosskonzerte“ eröffnen mit Sax Allemande

Bach und Mozart in „Blech“
Von Redaktion [19.09.2008, 08.54 Uhr]

„Sax Allemande“ mit Frank Schüssler, Sopran-, Arend Hastedt, Alt-, Markus Maier Baritonsaxophon. „Special guest“ ist Stepan Mishula, Tenorsaxophon.

„Sax Allemande“ mit Frank Schüssler, Sopran-, Arend Hastedt, Alt-, Markus Maier Baritonsaxophon. „Special guest“ ist Stepan Mishula, Tenorsaxophon.

Die Saison 2008/09 der Jülicher Schlosskonzerte wird am Sonntag, 21. September, um 20 Uhr durch das außergewöhnliche Saxophon-Ensemble „Sax Allemande“ eröffnet. Es wird in der ersten Hälfte seiner Präsentation den wohl berühmtesten Variationszyklus der Musikgeschichte interpretieren: Johann Sebastian Bachs „Goldberg-Variationen“. Nach der Pause wird es das Publikum mit Arien aus Mozarts Oper „Don Giovanni“ unterhalten.

Wer mit der Instrumentengruppe Saxophon Jazz und Pop verbindet, wird sich wundern, warum hier ein ausschließlich aus diesen Instrumenten bestehendes Ensemble mit der Interpretation großer klassischer Musik betraut wird. Wer die Aufführung von „Sax Allemande“ erlebt, wird – wie Zuhörer und Kritiker bisher – aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen: über die Virtuosität, das perfekte Zusammenspiel und vor allem die farbige und dabei transparente Klanggestaltung, mit der diese einzigartigen Musiker Ohren und Geist für die kunstvolle Polyphonie Bachs und die Dramatik der Mozartschen Opernmusik öffnen.

Werbung

Klassisches in Blech: Sax Allemande

Klassisches in Blech: Sax Allemande

Ausblick auf weiteren Konzerte der Saison 08/09 der „Jülicher Schlosskonzerte“: Am 12.10.08 „Duo Lengersdorf“ mit Werken für Klavier und Violine; am 9.11.08 „Rodin Quartett“ mit Streichquartetten von Franz Schubert; am 8.2.09 Arabella Ristenpart und Katia Huhn mit Werken für Cello und Klavier; am 22.03.09 „Calmus Ensemble Leipzig“ mit kirchlicher und unterhaltsamer Vokalmusik; am 10. Mai 2009 Guzal Enikeeva mit Klavierwerken von Ludwig van Beethovens.
(www.schlosskonzerte-juelich.de)

Vorverkauf Musikstudio Comouth, Große Rurstr. 72 A, Tel. 4949, 12 Euro ermaßigt 8 Euro.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2018 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Das JüLicht geht im "Herzog" auf
Das "JüLicht" ist Geschichte – es geht ab sofort im "Herzog" auf – und diesmal gibt es die neuesten Nachrichten nicht nur täglich frisch im Internet, sondern auch jeden Monat als neues Stadt- und Kulturmagazin in gedruckter Form. Wir – Muttkraat, Medien- und Kommunikationsdesigner Hacky Hackhausen und Herzens-Jülicherin und Journalistin Dorothée Schenk – haben fast drei Jahre lang an der „Fusion“ des „kleinen Herzog“, das bis Ende 2017 als Kulturmagazin im Taschenformat erschienen ist und dem Internetmagazin „JüLicht“ geplant und gefeilt.  [30.01.2018, 14.41 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung