Lucky Dukes feiern Jubiläum

Zehn Jahre glücklicher Tanz im Quadrat
Von Redaktion [05.06.2008, 12.37 Uhr]

1998 nutzten einige Paare und auch Einzelpersonen aus der Region Jülich das Angebot der örtlichen Volkshochschule und nahmen an einem Square-Dance Kurs mit „Callerin" Ingeborg Körber-Lücker teil. Daraus wuchsen der Verein Lucky Dukes.

1998 nutzten einige Paare und auch Einzelpersonen aus der Region Jülich das Angebot der örtlichen Volkshochschule und nahmen an einem Square-Dance Kurs mit „Callerin" Ingeborg Körber-Lücker teil. Dabei wuchs von Termin zu Termin die Freude am Tanz in der Gemeinschaft und schnell war die Idee geboren, eine dauerhafte Tanzformation zu bilden.

Nach einer schnellen Einigung über Name und Tanzzeiten gründeten sich am 20. Mai 1998 die Square-Dancer "Lucky Dukes e.V.". Seither treffen sich rund 30 Damen und Herren an jedem Montag in der Bürgerhalle Jülich-Koslar, um gemeinsam nach Anweisung der „Caller" und gemäß einer alten amerikanischen Tradition miteinander zu tanzen. In diesem Jahr besteht nun diese harmonische Gemeinschaft seit 10 Jahren.

Werbung

Die große Freunde und Begeisterung, die in diesem Square-Dance Verein zu wunderschönen Gemeinschaftserlebnissen führt, zeigt sich zum einen in der Tatsache, dass drei Gründungsmitglieder und zwar, Präsident Oliver Bücker, Vizepräsident Rolf Schmitz, Schatzmeister Bert Stäbler und Tänzerin Lydia Kämmerling-Bücker immer noch aktiv dabei sind und zum anderen darin, dass der damalige Volkshochschul-„Caller" des Kurses aus dem Jahr 1998 auch 10 Jahre später immer noch diese Funktion bei den „Lucky-Dukes" mit großer Freude wahrnimmt.

Natürlich begeht man dieses Jubiläum mit entsprechenden Feierlichkeiten. Das interne Fest hat bereits stattgefunden. Zur großen Halloween-Tanzparty für Jedermann laden die „Lucky Dukes" am 25. Oktober in die Bürgerhalle Koslar.

Gern gesehen sind bei den „Lucky-Dukes" weitere Tänzerinnen und Tänzer für ihr Hobby Square-Dance zu begeistern. Wer ein Kribbeln in den Beinen verspürt kann unverbindlich an einem der Tanzabende - immer montags von 19 bis 21.30 Uhr – vorbeischauen. Interessierte sind auch eingeladen zum gemeinsamen Abend, den die „Lucky-Dukes" mit aktiven und ehemaligen Mitgliedern am Montag, 9. Juni, ab 19 in der Bürgerhalle Koslar feiern.

Als Ansprechpartner steht jederzeit gerne Secretary Lothar Scholl unter 02461/51737 oder 0178/7851612 zur Verfügung.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung