Förderverein gegründet

Willi Lieven sorgt dafür, dass im Jugendtreff Barmen die Kugel rollt
Von Arne Schenk [27.05.2005, 15.49 Uhr]

Den Stifter in die Mitte zum Anstoß im Barmener Jugendtreff in die Mitte genommen: Willi Lieven hat sein Versprechen wahrgemacht.

Den Stifter in die Mitte zum Anstoß im Barmener Jugendtreff in die Mitte genommen: Willi Lieven hat sein Versprechen wahrgemacht.

„Wenn ich sage, ich stifte den Tisch, dann bezahle ich den auch,“ hielt Landtagsabgeordneter Willi Lieven (CDU) sein Versprechen, dass beim Jugendtreff Barmen die Billardkugeln über den grünen Filz rollen können. Sich darum zu sorgen, dass das Spiel- und Sportgerät zum Einsatz kommt, ist ein Herzenswunsch des Politikers: „Wenn man die Jugend allein lässt, wird sie lustlos.“
Allerdings weiß er auch, dass der Barmener Nachwuchs sich auf breite Untestützung verlassen können: „Hier sind viele, die den Jugendlichen helfen,“ und spricht damit insbesondere Helmut Gruben an, der als Vater bereits Hunderte von Stunde an Arbeit in das Projekt „Jugendtreff“ gesteckt hat. Auch Lievens Parteikollege Karl-Heinz Riesen kümmert sich enorm um die Belange der Heranwachsenden.

Gemeinsam haben Gruben und Riesen auch den zweiten und ersten Vorsitz des neu gebildeten „Fördervereins Jugendtreff Barmen“ übernommen. „Es war eine Idee der Eltern auf dem Tag der Offenen Tür“ am Tag nach der Eröffnung des Treffs,“ erzählt Karl-Heinz Riesen. Dies war im Januar. „Wir haben erst einmal abgewartet, aber die Begeisterung ist geblieben.“

Werbung

Dabei wolle man keineswegs in die Arbeit des Treffs eingreifen. Ziel des Vereins sei es vielmehr, den Jugendlichen unter die Arme zu greifen, wenn beispielsweise ein neues Spiel angeschafft werden soll. Neben Karl-Heinz Riese als 1. Vorsitzenden und Helmut Gruben als 2. Vorsitzenden sind im Vorstand Kassiererin Elvira Gruben, ihre Stellvertreterin Karin Grunwald-Uerlichs und Schriftführer Detlef Trzolek sowie Silke Broschinksi und als Vertreterin des Jugendtreffs Nadine Gruben.

Auf 53 ist die Anzahl der Jugendtreffmitglieder bereits gestiegen, bestätigt Nadine Gruben. Die Jüngsten sind 13 Jahre alt. Auf Anfrage können die Mitglieder des Treffs im Übrigen mit ihren Freunden unter Aufsicht dort ihren Geburtstag ausrichten.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung