Auftaktspiel am Freitag gegen Frickenhausen

TTC indeland: Schneller, schicker und im Bild
Von Dorothée Schenk [17.08.2007, 15.59 Uhr]

TTC-indeland-Senior Adel Massaad fährt zur Olympiade 2008 nach Peking. Foto: Schenk

TTC-indeland-Senior Adel Massaad fährt zur Olympiade 2008 nach Peking. Foto: Schenk

Alles neu macht der August beim TTC indeland. Offiziell mit dem neuen Namen ausgestattet konnten nicht nur schicke Trikots mit dem aktualisierten Logo präsentiert werden, sondern auch gleich die neue Mannschaft mit dem Flagschiff Jörg Roßkopf an der 1. Mit im Kader ist auch der Altstar und Entertainer an der Platte Adel Massaad. Nicht nur auf der Beliebtheitsskala beim Publikum rangiert er ganz oben. Massaad ist der erste Spiele des TTC indeland, der sich für die olympischen Spiele 2008 in Peking qualifiziert hat. Dafür gab es vom Manager Arnold Beginn gleich ein Starter-T-Shirt als kleinen Ansporn.

Als Vorbild fungieren die Sportler, wie TTC-Präsident Reinhold Küven betonte. Das gilt natürlich nicht nur in sporlicher Hinsicht, sondern auch in Sachen Etikette. Eindringlich ermahnte er die Spieler, nicht auf den Boden zu spucken oder zum Schuhebinden die Füße auf die Platte zu stellen. Dass noch mehr Jugendliche als bislang den Tischtennis-Spielen folgen werden ist in der Zukunft anzusehen: Bis 16 Jahre zahlen sie wie zugesagt keinen Eintritt zu den Bundesliga-Begegnungen. Für erwachsene Besucher ist die Eintrittskarte für Sitz- und Stehplatz auf fünf Euro je Ticket gesenkt worden. Außerdem haben Sportsfreunde die Möglichkeit ab sofort die Begegnungen im Fernsehen zu verfolgen.

Werbung

Das Team des TTC indeland im neuen Trikot.

Das Team des TTC indeland im neuen Trikot.

Allerdings gibt es auch in den Spielen Änderungen. Die langen Pausen fallen weg und Pünktlichkeit wird zur absoluten Tugend: Wer nicht zwei Minuten nach der angesetzten Spielzeit an der Platte steht hat das Match verloren. Alle Spiele werden auf 45 Miniten verkürzt. Zwischen den Doppeln gibt es lediglich eine fünfminütige Atempause.

Um fernsehtauglich zu sein, hat der Verein TTC indeland einen enormen finanziellen Kraftakt angestrengt, wie Beginn erklärte. Allein die neuen DSL-Leitungen schlugen mit 5000 Euro zu Buche, 20.000 Euro waren für den roten Fernsehfußboden, neue Bandenwerbung und elektronische Zählgeräte zu berappen. Dafür sind die Spieler aber nicht mehr an eine bestimmte Halle gebunden. Mit der mobilen Ausrüstungen werden sie ihr Versprechen einlösen und in der Indeland-Region aufschlagen.

In Jülich schlagen die Spieler des TTC indeland am Freitag, 17. August, um 19 Uhr in der Nordhalle, Berliner Straße, auf. Ihr erster Gegner in der neuen Saison ist der TTC Frickenhausen.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung