Zentrum bald in der Großen Rurstraße

Der Sonnenweg zieht um und sucht Mitarbeiter
Von Redaktion [17.06.2007, 08.42 Uhr]

Logo des Sonnenweg e.V.

Logo des Sonnenweg e.V.

Vor zehn Jahren hat der Sonnenweg e.V. seine Arbeit begonnen und vor fünf Jahren sein Zentrum in der Bongardstraße eröffnet. Der Verein sieht seine Aufgabe darin, im Jülicher Land eine ganzheitliche Lebensweise im Sinne der Gesundheitsvorsorge und des aktiven Gesundheitsschutzes zu fördern.

Dies geschieht mit dem Ziel, die Situation Krebsbetroffener in unserer Region zu verbessern und den Weg der Hoffnung für ein Leben mit Krebs aufzuzeigen. Die Erkrankung wird meist als großes Tabu behandelt, aber jeder der selber oder als Angehöriger betroffen war oder ist, weiß um die Bedeutung von Gesprächen und Hilfestellungen. Hier ist der Sonnenweg der kompetente Ansprechpartner.

Nach den Neuwahlen in der diesjährigen Mitgliederversammlung trafen sich Vorstand und Beirat kürzlich zu einer ersten gemeinsamen Sitzung, um die künftige Arbeit zu diskutieren und zu beschließen.

Werbung

Vorstand und Beirat berieten über künftige Aktivitäten. v.l.nr: Marko Ginster, Günter Rodenbücher, Dietmar Jütte, Hermann Spix, Vorsitzende Helga Maschke, und ihr Stellvertreter Michael Lingnau,  Jochen Hornschu und Dr. Ferdinand Wurms.

Vorstand und Beirat berieten über künftige Aktivitäten. v.l.nr: Marko Ginster, Günter Rodenbücher, Dietmar Jütte, Hermann Spix, Vorsitzende Helga Maschke, und ihr Stellvertreter Michael Lingnau, Jochen Hornschu und Dr. Ferdinand Wurms.

Damit Betroffene rasch einen Ansprechpartner und Orientierungshilfe finden, hat sich das Internet als unmittelbarster Kontakt zum Sonnenweg bewährt. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Krebshilfe ist der Sonnenweg zukünftig unter www.sonnenweg-juelich zu erreichen.
Durch die aktive Tätigkeit und das damit verbundene wachsende Interesse von Betroffenen hat der Sonnenweg, Dank der Unterstützung der Hilfsorganisation Sankt Martin , ein größeres Domizil gefunden. Ab September 2007 befindet sich das Zentrum des Vereins unter neuer Adresse: Große Rurstraße 70, in 52428 Jülich.

Mit der Eröffnung am 16. September begeht der Sonnenweg von 10 bis 18 Uhr mit einem Tag der offenen Tür das 5-jährige Bestehen seines Zentrums.

Da die Arbeit vor allem im Zentrum nicht weniger wird, ist der Verein immer noch aut der Suche nach Unterstützung: "Es wäre sehr schön, wenn zwei bis drei Frauen ehrenamtlich diese vertrauensvolle Arbeit übernehmen." lässt Vorsitzende Maschke wissen.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung