Jazz auf dem Lande

Wymarshof swingt
Von Redaktion [27.06.2016, 08.05 Uhr]

"Jazz auf dem Lande" ist seit Jahren eine Kultveranstaltung des Jülicher Jazzclubs. Dabei sein können Freunde des Dixieland, Blues und Swing am Sonntag, 3. Juli, wenn ab 11 Uhr die Oakcity Jazzband auf dem Wymarshof in Kirchberg aufspielt.

Die Oakcity Jazzband wurde 1995 gegründet und ist eine Gruppe von sieben guten musikalischen Freunden, die auf eine humorvolle art und weise das Publikum den Jazz im Dixieland-Stil mit Musik & Show genießen lassen. Ihre Heimat ist die belgische Stadt Maaseik, auch genannt "Eikerstad", die der Oakcity Jazzband ihren Namen gab.

Die Oakcity Jazzband ist als Marching-Band bekannt und für alle Arten musikalischer Outdoor - Events mehr als geeignet. Sie bringt ausgelassenen, fröhlichen Dixieland, Blues und Volkslieder zum Swingen. Die Melodien sind gewürzt mit stilvollen Soli und Gesangseinlagen, vorgetragen in Englisch, Deutsch, Französisch oder Nederlands. Die Band zieht gerne das Publikum mit viel Liebe und Humor in die Moderation mit ein. Das ist eines ihrer Markenzeichen im Laufe der Jahre geworden.

Werbung

Das Breda Jazz Festival (NL), das Internationale Dixieland Festival in Dresden (D), der Køge Jazz Festival (DK), der Joly Jazz Festival in Avesnois (F), Festival Del Mundo in Maasmechelen (B), Rhein Stadt Jazz in Wageningen ( NL), die Düsseldorfer Jazz Rally (D), Äußeres Bein Intriguing in Leopolds (B) sind nur ein Vorgeschmack auf die Aufzeichnung dieses erfolgreichen Band!

Im Jahr 2011 (16. Jahrestag der Band!) wurde die Oakcity Jazz Band besonders geehrt, sie konnte an dem weltberühmten French Quarter Festival in New Orleans (USA) mitmachen. Hier waren sie die einzige belgische Band zwischen 250 nationalen und internationalen Orchestern.

Nach dem Tod von Nico Janssen und dem Ausscheiden von Jo Wolf und Maurits Rayen haben 2013 Patrick Weeghmans (Sousaphon), Herman Vanspauwen (Klarinette) und Bob Schweig (Banjo) ihren Einzug in die Oakcity Jazzband gehalten.

Diese verjüngte Band stellte sich der großen Herausforderung, als sie 2013 auf Europas größtem Internationalen Dixieland-Festival in Dresden teilnahm. Diese Feuertaufe bestand sie mit großem Erfolg, Beweis: Sie waren auf dem Festival im Mai 2016 wieder dabei! Und nun kommen sie zu uns auf den Wymarshof.

Der Eintritt beträgt 10 Euro bzw. 7 Euro für Mitglieder, Schüler und Studenten und ist für Jugendliche unter 18 Jahren frei. Karten sind im Vorverkauf erhältlich im Musikgeschäft Comouth, Große Rurstraße 72 a in Jülich.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Selbst-Vermarktung
Vielseitig, wandelbar und mutig, das sind Adjektive, die gut zu Ute Werner passen. Die 55-jährige ist vor zehn Jahren nach Jülich gekommen, übernahm das Traditions-Strumpf-Geschäft am Markt und ist heute Vorsitzende der Werbegemeinschaft Jülich. Geplant war nichts davon. Es hat sich mehr „gefügt“.  [08.03.2017, 08.51 Uhr]  >>

Stadtteile

Barmen: Malwunsch frei für 1+ in Latein [08.03.2017, 08.24 Uhr]  >>
Jülicher Forscherin geht in die Computer-Tiefe [08.03.2017, 07.45 Uhr]  >>
Jülich: Arbeiten mit und für Frauen [08.03.2017, 07.19 Uhr]  >>

Rundum

Hohe Kunst von der Burg Engelsdorf [08.03.2017, 09.09 Uhr]  >>
Oberzier: Frau ruft Hirsch [08.03.2017, 08.41 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung