ETC bleibt Partner des TTC Indeland Jülich

Sponsoringvertrag bis 2018
Von Redaktion [14.06.2016, 22.05 Uhr]

ETC (Enrichment Technology Company) bleibt Partner des TTC Indeland Jülich. Das Jülicher Hochtechnologieunternehmen verlängert sein Engagement für den Tischtennisclub um weitere zwei Spielzeiten. Der Vertragsabschluss gilt bis 2018 und umfasst sowohl den Jugend-, als auch den Amateur- und Profibereich.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass ETC sein Engagement bei uns fortsetzt“, erklärte Arnold Beginn, Ehrenpräsident des TTC, anlässlich der Vertragsunterzeichnung. „Die Unterstützung aus der Industrie ist und bleibt für uns sehr wichtig. Seit vielen Jahren bieten wir für Jülich und die Region attraktiven Sport auf hohem Niveau und das möchten wir auch in Zukunft tun. Für diese Arbeit leistet ETC mit seiner Unterstützung einen wichtigen Beitrag.“

Bereits seit 2012 ist ETC als Sponsor des TTC Indeland Jülich aktiv. Mit der Vertragsverlängerung führt das Unternehmen sein Engagement für den regionalen Sport aktiv weiter. Georg Blömer, Prokurist bei ETC: „Jülicher Spitzensport und Jülicher Spitzentechnologie gehen ihren gemeinsamen Weg weiter. Mit der Verlängerung unseres Sponsorings setzen wir dafür ein klares Signal. Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Spielzeit und wünschen allen Sportlern, Fans und Freunden des TTC spannende Ballwechsel und viel Vergnügen in der kommenden Saison.“

Werbung

TTC Indeland Jülich spielt seit mehr als 40 Jahren in der 1. und 2. Tischtennis-Bundesliga und ist vierfacher Europapokal-Sieger. Zusätzlich zum Profibereich engagiert sich der Verein besonders in der Amateur- und Jugendarbeit. Insgesamt gingen im vergangenen Jahr 18 Mannschaften an den Start, darunter 13 Jugendmannschaften mit Nachwuchsspielern im Altern zwischen acht und 15 Jahren. Zwei Jugendmannschaften spielen dabei in der jeweils höchsten deutschen Spielklasse.

ETC (Enrichment Technology Company) ist ein Hochtechnologieunternehmen, das Gaszentrifugen entwickelt und fertigt. Mit diesen komplexen Maschinen kann Uran von unseren Kunden so angereichert werden, dass es sich zur Energieerzeugung in Kernkraftwerken eignet. Das Unternehmen ist in Deutschland, England, Frankreich, den Niederlanden und den USA vertreten. Zuletzt hat ETC seinen Geschäftsbereich erweitert und am Standort Jülich Tochterfirmen gegründet. STORNETIC entwickelt, fertigt und vermarktet Energiespeichersysteme. EMS ist spezialisiert auf hochqualitative, hoch belastbare Kohlefaser-Produkte.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung