Round Table Düren spendet

2.015 Euro für „Pänz mit Hätz“
Von Redaktion [23.09.2015, 20.34 Uhr]

Mit einer Spende von 2.015 Euro unterstützt der Service Club Round Table 61 Düren (RT 61) den Verein Pänz mit Hätz. Tisch-Präsident Philipp Pelzer übergab jetzt feierlich einen symbolischen Spendencheck an die Vorsitzende des Vereins Stefanie Kohnen. Das Geld stammt aus vergangenen erfolgreichen Charity-Veranstaltungen wie dem Weihnachtsbaumverkauf und der Charity-Casino-Nacht. Pänz mit Hätz schafft vielfältige Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche mit geistigen und körperlichen Behinderungen.

"Seit vielen Jahren fördern wir Pänz mit Hätz und freuen uns, dass wir mit den gesammelten Spenden weitere Freizeitmöglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen ermöglichen können“, sagt Philipp Pelzer, Präsident des Service Clubs Round Table 61 Düren.

Werbung

Mit Hilfe der Spenden organisiert der Verein Pänz mit Hätz vielfältige Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche mit geistigen und körperlichen Behinderungen. Dabei steht besonders der integrative Charakter im Vordergrund. Die Spendengelder stammen aus vergangenen Spendenaktionen des Tisches wie dem Verkauf von Weihnachtsbäumen und der Casino-Nacht. „Besonders die Casino-Nacht im letzten Jahr war so erfolgreich, dass wir nach unserer Spende im Frühjahr den Verein jetzt noch ein weiteres Mal finanziell unterstützen konnten“, so Pelzer.

Auch bei der nächsten Casino-Nacht am Samstag, 24. Oktober, wird wieder Geld für soziale Projekte in und um Düren gesammelt. Anmeldungen sind über die Webseite www.rt61-dueren.de möglich.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright