Collegium Musicum Jülich

Beschwingtes Winterkonzert mit Wunsch-"Duo"
Von Redaktion [02.02.2015, 19.22 Uhr]

Seit einem denkwürdigen Konzert im Brückenkopfpark vor einigen Jahren, in dem Susanne Duwe und Michael Dahmen gemeinsam auftraten, wurde der Wunsch formuliert, diese beiden Künstler wieder einmal in einem Konzert zu hören. Jetzt ist ein Termin gefunden: Beim Winterkonzert am Samstag, 7. Februar, werden sie mit dem Collegium Musicum Jülich auftreten. Auf dem Programm stehen Soloarien und Duette aus großen Werken der Klassik und Romantik. Ausschnitte aus „Figaros Hochzeit" und der „Zauberflöte" von W. A. Mozart, Arien aus „La Traviata" von G. Verdi, aus „La Bohème" von G. Puccini werden zu hören sein.
Das Orchester wird mit konzertanten Stücken, wie der Ouvertüre zum „Zigeunerbaron" von Johann Strauss, die einzelne Epochen verbinden.

Als besonderes Highlight konnte Kerry Jago mit dem Overbacher Kammerchor gewonnen werden, um einige der Gesangsnummern zu komplettieren. Die Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Peter Sauerwein.

Zu den Solisten des Abends: Beide Künstler stammen aus Jülich. Susanne Duwe machte ihr Abitur an der Zitadelle, Michael Dahmen in Overbach. Sie erhielten jeweils in ihrer Jugend wertvolle musikalische Impulse, entschlossen sich aber zunächst für einen „soliden" Ausbildungsgang.

Werbung

Susanne Duwe absolvierte ein Architekturstudium an der TU Berlin, Michael Dahmen studierte Lehramt für Musik und Englisch. Beide verlegten sich dann intensiv auf das Gesangsstudium,das sie jeweils mit Bravour und dem Konzert-Examen abschlossen.

Susanne Duwe studierte in Düsseldorf bei Alfred Klora und Lia Montoya-Palmen, Michael Dahmen massgeblich in Köln bei Christoph Pregardien. Beide besuchten (und besuchen) weiterhin Meisterkurse bei namhaften Solisten. Bewegt sich Susanne Duwe u. a. im niederländisch- flämischen Raum (Vlaams Opera Antwerpen, La monnaie Brüssel), ist Michael Dahmen fest am Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen engagiert. Von dort nimmt er auch weitere Aufgaben als Gast an renommierten Häusern bzw.Festivals (zB. Bachfest Schaffhausen, Beethovenfest Bonn) wahr. Im Jahr 2012 wurde er mit dem Gelsenkirchener Theaterpreis ausgezeichnet.

Das Konzert im PZ des Gymnasium Zitadelle beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro, für Schüler und Studenten die Hälfte. Der Vorverkauf bei Buchhandlung Fischer und Musikstudio Comouth läuft.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung