FDP Jülich hat sich neu aufgestellt

"Zurück zur liberalen Sachpolitik"
Von Redaktion [21.07.2014, 14.07 Uhr]

Der neue Vorstand des FDP-Stadtverbandes Jülich mit Jörg Heinrichs (v.l.), Fraktionsvorsitzendem Clemens Schüssler, Andrej Rappe, Markus Rohowsky, Jordis Fink und Vorsitzender Wolfgang Steufmehl.

Der neue Vorstand des FDP-Stadtverbandes Jülich mit Jörg Heinrichs (v.l.), Fraktionsvorsitzendem Clemens Schüssler, Andrej Rappe, Markus Rohowsky, Jordis Fink und Vorsitzender Wolfgang Steufmehl.

Alles neu – so oder so ähnlich könnte man das Ergebnis des außerordentlichen Parteitages der Kreis-FDP in Düren kommentieren. Mit 77 zu 11 Stimmen wurde der bisherige Vorstand abgewählt und damit der Weg für einen neuen Vorstand freigemacht. Zuvor wurden schon die Weichen beim FDP-Stadtverband Jülich neu gestellt.

Die FDP hatte Clemens Schüssler bereits Anfang Juni zum neuen Fraktionschef der Jülicher Liberalen gewählt. Wolfgang Steufmehl wurde jetzt azum neuen Partei-Vorsitzenden gewählt, den Posten des Vize bekleidet Markus Rohowsky, neue Schatzmeisterin wird Jordis Fink. Als erster und zweiter Beisitzer sind Jörg Heinrichs und Andrej Rappe im Vorstand vertreten. "Dieses neue Team in Jülich will nun die Liberalen vor Ort stärken und gemeinsam mit dem neuen Kreisvorstand wieder zu objektiver und liberaler Sachpolitik zurückkehren", heißt es in der Pressemitteilung.

Werbung

„Unsere größte Aufgabe ist es, Politik nachvollziehbar zu machen. Die Möglichkeiten kommunaler Politik werden durch Bund und Land ständig reduziert. Umso wichtiger ist es deshalb zu zeigen, welche Möglichkeiten es hier vor Ort gibt, um die Jülicher Interessen zu vertreten.“ Weiter erklärte Wolfgang Steufmehl: „Mit dem verjüngten Team wollen wir in Jülich etwas bewegen. Dabei sind wir grundsätzlich auf einer Wellenlänge und wissen, wo wir hinwollen. Jetzt haben wir uns sortiert, und wir werden konkrete Maßnahmen und Ziele erarbeiten, um das Potenzial in Jülich für alle zu nutzen.“

Nun gelte es abzuwarten, was genau in den nächsten Wochen und Monaten an Maßnahmen eingeleitet wird und wo die Jülicher FDP Stellung bezieht. Dazu abschließend Steufmehl: „Wir werden noch in diesem Jahr Möglichkeiten schaffen, mit denen die Bürger in direkten Kontakt mit uns treten können, um sich zu informieren, was wir warum tun.“


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung