Welpe und Katzenkinder suchen Zuhause

Tierhilfe hat reichlich „Nachwuchs“
Von Redaktion [27.09.2005, 21.46 Uhr]

Sammy heißt das Hundekind, dass Menscheneltern sucht.

Sammy heißt das Hundekind, dass Menscheneltern sucht.

Sammy ist am letzten Maitag 2005 geboren geboren. Sie ist eine kleine Mixhündin, die auch nicht mehr viel größer wird und einen Schlag Terrier in sich birgt. Sie kann schon prima mit Geschirr gehen und auf erste Kommandos hört sie schon mal. Das Autofahren macht ihr auch keine Angst mehr. Sammy ist der Umgang mit Kindern, Katzen und anderen Hunden vertraut. Sie war in einem Sechserwurf die einzige Hündin. Ihre Brüder sind bereits vermittelt und warum gerade sie als armer Überbleibsel noch in ihrer Pflegestelle sitzt, ist nur schwer nachzuvollziehen. Sie hat eine lustige und quirlige Art und holt sich gerne ihre wichtigen Schmuseeinheiten ab. Wir würden sie gerne als Zweithund vermitteln, auch ein wenig Ausbildungserfahrung wären sicher von Vorteil. Sammy wird geimpft und entwurmt gegen eine Schutzgebühr abgegeben.

Werbung

Pinsel ist ein Katzenkind vom Juli, das den Namen wegen der weißen Schwanzspitze bekommen hat.

Pinsel ist ein Katzenkind vom Juli, das den Namen wegen der weißen Schwanzspitze bekommen hat.

Viele junge Katzen warten bei der Tierhilfe auf ein schönes Zuhause. Da diese Katzen oft sehr jung gefunden oder bei der Tierhilfe abgegeben wurden, sind sie fast alle durchweg handzahm und verschmust. Viele haben in ihrem kurzem Leben schon schlimme Erfahrungen machen müssen, denn es gibt immer wieder Leute die gewissenlos diese kleine Lebewesen in Containern, oder mitten im Wald oder ähnlichen Plätzen aussetzen. Ihr Alter liegt zwischen neun Wochen und etwa vier Monaten.

Wer ein vierbeiniges Familienmitglied sucht und genug Platz hat und vielleicht auch noch Auslaufmöglichkeiten bieten kann, kann die Tierhilfe anwählen.

Alle Katzen sind entwurmt, entfloht und grundgeimpft und werden gegen eine Schutzgebühr abgegeben.

Da die Tierhilfe kein Tierheim hat, ist ein Besuch der Tiere nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Hierzu ist er Telefondienst unter der Rufnummer 02461 - 53076 von Montag bis Freitag von 18 bis 20 Uhr besetzt und am Wochenende von 14 bis 17 Uhr. Sie können sich auch gerne unter www.tierhilfe-juelich.de über die zu vermittelnden Tiere und unsere sonstigen Aktivitäten informieren.

Tierfreunde, die selbst keine Tiere bei sich aufnehmen können, aber die Arbeit der Tierhilfe Jülich unterstützen möchten, können den Verein durch eine Futterspende oder Geldspende unterstützen: Spendenkonto: 65888 bei der Sparkasse Düren, BLZ: 395 501 10.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung