Spende des Round Table 61

1500 Euro für Lernspielzeug
Von Redaktion [16.02.2014, 06.01 Uhr]

Die Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbücherei Düren kann jetzt für 1500 Euro neues Lernspielzeugen ankaufen. Möglich ist dies durch eine Spende des Round Table 61 Düren.

„Es erstaunt mich immer wieder, was engagierte Ehrenamtler – wie die Mitglieder des Round Table 61 Düren – für unsere Heimatstadt leisten. Ich bin mir sicher, dass das neue Angebot von Kindern und Eltern dankend angenommen wird“, freut sich Dürens Bürgermeister Paul Larue „Gerade bei unserer jungen Zielgruppe stehen wir in starker Konkurrenz zu Spielkonsolen, dem Internet und Co. Die Spiele und Bücher der TipToi-Reihe machen einfach Spaß und vermitteln spielerisch Wissen aus ganz verschiedenen Bereichen. "Wir danken dem Round Table 61 Düren sehr für diese großartige Unterstützung“, ergänzt Kuni Nellessen, die Leiterin der Kinder- und Jugendbibliothek. Die Lernspiele und -bücher sind interaktiv und animieren die Kinder durch zahlreiche Geräusche, Texte und Lieder dazu, kleine Aufgaben zu lösen.

Werbung

Die neue Grundausstattung richtet sich mit Büchern wie dem „Grundschulwörterbuch Englisch“, „Mein großer Weltatlas“ oder „Expedition Wissen Ägypten“ oder auch Spielen wie „Der interaktive Globus“, „Ratespaß auf Reisen“ oder „Die monsterstarke Musikschule“ an junge Nachwuchsleser im Alter von 3 bis 12 Jahren.

Der Serviceclub RT 61 Düren sammelt mit zahlreichen Projekten regelmäßig Geld, welches vorrangig Kindern und Jugendlichen in der Region zugute kommt. „Wir hoffen, dass wir mit dieser Spende das vielfältige Angebot der Stadtbücherei gerade für die nächste Generation kleiner Bücherwürmer noch attraktiver machen können“, erklärt Christian Coutelle, Präsident des RT 61 Düren. „Und natürlich sind wir auf erste Reaktionen gespannt“, so Coutelle weiter.


Die Spiele und Bücher können ab sofort in der Stadtbücherei im Haus der Stadt am Rudolf-Schock-Platz ausgeliehen werden. Die Bücherei hat montags von 12:30 Uhr bis 19:00 Uhr, donnerstags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, dienstags und freitags von 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr und samstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden sich auch unter http://www.stadtbuecherei.dueren.de.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung