SAMT verteilt kostenlose Futterspenden
Von Redaktion [13.09.2012, 09.01 Uhr]

Eine kostenlose Tierfutterausgabe findet wieder am 26. September in Jülich statt. Hierbei handelt es sich um Hunde- und Katzenfutter. Auch Katzenklumpstreu kann diesmal wieder gegen eine kleine Spende abgegeben werden, hier ist allerdings die Abgabenmenge begrenzt.

Ort und Zeitpunkt der Ausgabe wird ab sofort von 12 bis 16 Uhr telefonisch unter 02461/342209 (eventuell Anrufbeantworter) bekanntgegeben.?

Werbung

Mitzubringen sind der Ausweis der „Tafel“ oder der gültige Sozialhilfebescheid und der Personalausweis sowie der Impfausweis des Tieres, soweit er vorhanden ist.

Tierfreunde, die noch Katzen- oder Hundefutter spenden möchten, melden sich bitte bis zum 25. September unter 02461 342209 oder 0157-76810046 beim Verein SAMT Jülich – die Abkürzung steht für „Soziale Arbeit für Mensch und Tier“.?Dringend benötigt werden laut Verein noch Hunde- und Katzenfutter für die bedürftigen Tierhalter, jede Spende ist herzlich willkommen.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright