Playoffs starten: Dukes vor Aufstieg in die Verbandsliga?
Von Redaktion [03.09.2010, 17.18 Uhr]

Es war spannend bis zum letzten Spiel, doch am Ende hat es nicht ganz gereicht: Durch den Sieg des „Erzrivalen“ Aachen Greyhounds am letzten Spieltag der regulären Saison gegen die Wassenberg Squirrels sicherten sich die Kaiserstädter die Meisterschaft vor den Jülichern. Daran konnte auch der bemerkenswerte 19:04-Erfolg der Dukes im letzten Spiel gegen die Eifel Hot Shots nichts mehr ändern.

Grund hierfür ist das bessere Abschneiden der Greyhounds im direkten Vergleich mit den Herzogblauen: Während die Aachener in Jülich noch mit 10 Punkten Vorsprung gewinnen konnten, holten die Dukes auf dem Brander Wall in Aachen einen knappen 16:15-Sieg.

Nichtsdestotrotz sind die Jülicher hochzufrieden mit dem Abschneiden in der regulären Saison: Nimmt man doch in diesem, wie auch im Jahr zuvor, wieder an den Play Offs um den Aufstieg in die Verbandsliga teil. Im letzten Jahr konnte man hier das beste Abschneiden einer Dukes-Mannschaft in der 15-jährigen Vereinsgeschichte bewundern: Mit acht Siegen in den Playoffs landete man auf dem undankbaren vierten Platz, dem ersten „Nicht-Aufstiegsplatz“.

Werbung

In den Playoffs müssen die Herzogblauen nun jeweils gegen die Tabellenersten und –zweiten der beiden anderen Landesligen antreten. Da die regionale Spannbreite in den Playoffs deutlich größer ist, werden in den Playoffs sogenannte „Double Header“ (über sieben Innings) ausgespielt. Durch diese zwei unmittelbar hintereinander gespielten Begegnungen werden die Aufwände für An- und Rückreise des jeweiligen Auswärtsteam auf ein Minimum reduziert.

Der aktuelle Spielplan für die Playoffs sieht derzeit wie folgt aus (Heimteam vorne, Spielverlegungen möglich):
Sa, 04.09. 15:00 Uhr Neunkirchen Nightmares - Jülich Dukes
Sa, 11.09. 15:00 Uhr Jülich Dukes - Hagen Chipmunks
Sa, 18.09. 15:00 Uhr Jülich Dukes - Paderborn Untouchables
So, 26.09. 15:00 Uhr Holzwickede Joboxers - Jülich Dukes
Sa, 02.10. 12:00 Uhr Jülich Dukes - Witten Kaker Lakers
Sa. 16.10. 12:00 Uhr Wesseling Vermins - Jülich Dukes

Mitte Oktober steht also fest, ob wir die Dukes in der kommenden Saison in der Landesliga wiedertreffen, oder ob erstmals in der langen Jülicher Vereinsgeschichte der Aufstieg in die Verbandsliga möglich ist.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Stadtteile

Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang [26.04.2017, 13.58 Uhr]  >>
Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden [09.04.2017, 14.12 Uhr]  >>
Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest [09.04.2017, 12.47 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung