Dürener IsAR informiert über Wohnen im Alter
Von Redaktion [11.04.2016, 07.11 Uhr]

Unter dem Motto „Wussten Sie schon…“ möchte sich die Interessengemeinschaft Seniorenarbeit im Raum Düren-Jülich (ISaR) über die nächste Aktion der ISaR-Themengruppe „Wohnen im Alter“ informieren. Das Netzwerk aus Haupt- und Ehrenamtlichen versteht sich als Sprachrohr der Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren und arbeitet zurzeit in vier Themengruppen, die offen für neue Interessierte sind. „Kultur und Begegnung“, „Armut im Alter“ und „Demenz“ sind neben „Wohnen im Alter“ die aktuellen Themen.

Werbung

In der Themengruppe „Wohnen im Alter“ findet am Dienstag, 19. April, um 15 Uhr eine Besichtigung der ambulant betreuten Wohngruppe für Pflegebedürftige in Hürtgenwald-Großhau statt. Treffpunkt ist an der Einrichtung, Haus Hürtgenwald, An der Nüllheck 24, 52393 Hürtgenwald-Großhau.

Anmeldung und nähere Informationen bei Monika Sandjon in der Koordinationsstelle „Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren, im Amt für Demografie, Kinder, Jugend, Familie und Senioren“, Telefonnummer 02421/221527.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright