Radarkontrollen

Blitzlichter im Kreis Düren
Von Redaktion [04.10.2015, 17.03 Uhr]

Zu hohe Geschwindigkeit bleibt der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. "Weniger Opfer sind unser Erfolg - nicht mehr Knöllchen", heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. In der 41. Kalenderwoche blitzt es an folgenden Stellen.

Montag, 5. Oktober
B 477, Disternich
B 399, Gey und Raffelsbrand
L 264, Girbelsrath
K 7, Dackweiler Siedlung
L 136, Am alten Bahnhof
Michaelstraße, Kelz

Dienstag, 6. Oktober
B 55, Mersch
L 226, Ralshoven und Gevelsdorf
L 271, Binsfeld
B 56, Krauthausen
B 57, Körrenzig
Ellener Straße, Morschenich

Werbung

Mittwoch, 7. Oktober
L 264, Oberzier
L 327, Stockheim und Bubenheim
K 7, Gut Dackweiler
B 56, Freialdenhoven
L 136, Engelsdorfer Weg
Große Forststraße, Hambach

Donnerstag, 8. Oktober
B 56, Krauthausen
L 213, Welldorf
B 56, Dürboslar
L 246, Harscheidt
B 265, Vlatten
B 264, Einmündung K 34
Alte Reichsstraße, Mersch

Freitag, 9. Oktober
B 55, Rödingen
L 271, Binsfeld
L 264, Hambach
B 477, Lüxheim
Rödinger Straße, Güsten

Samstag, 10., und Sonntag, 11. Oktober, werden wechselnde Kontrollstellen im gesamten Kreisgebiet installiert, besonders im Bereich der Dürener Rureifel, um die Gefahr von Motorradunfällen zu reduzieren.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright