Neues Bundesprogramm

Sprach-Kitas ab 2016 im Kreis Düren
Von Redaktion [25.06.2015, 16.26 Uhr]

Das neue Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" startet ab dem 1. Januar 2016, teilte der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU) den Kindertagesstätten in einem Schreiben mit. Das bisherige
Programm „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration" des Bundesfamilienministeriums (BMFSFJ) läuft im Dezember 2015 nach einer einjährigen Verlängerung aus.

„Die Sprachentwicklung eines Kindes stellt viele Weichen für den weiteren Bildungsweg. Aus Forschung und Praxis wissen wir, dass es die größte Wirkung zeigt, wenn sprachliche Bildung und Förderung möglichst früh beginnen. Alltagsintegrierte sprachliche Bildung ist ein wichtiger Beitrag für Bildungschancen von Kindern und für Qualität in Kitas“, betont der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung, Thomas Rachel.

Werbung

Das neue Programm „Sprach-Kitas“ basiere auf der Grundlage der Erfahrungen aus dem laufenden Programm und werde stärker mit den Themen Zusammenarbeit mit Eltern und inklusive Bildung verknüpft. Die besonderen Bedarfe von Flüchtlingsfamilien werde das Programm ebenfalls in den Blick nehmen, erklärt der Christdemokrat.

Für die Umsetzung des Programms sind von 2016 bis 2019 jährlich 100 Millionen Euro geplant. Die teilnehmenden Kitas werden durch zusätzliche Fachkräfte Bildungsarbeit unterstützt.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright