Kölner Hauskonzerte
Von Redaktion [04.10.2012, 07.05 Uhr]

Moderne Varianten des Hauskonzerts erklingen bald an verschiedenen Orten in Nordrhein-Westfalen: Für das Festival "Musik in den Häusern der Stadt" stellen vom 6. bis 11. November 2012 private Gastgeber unkonventionelle Räumlichkeiten zur Verfügung.

42 Konzerte in Köln, 15 Konzerte in der Region Ruhr sowie zehn Konzerte in Bonn bieten eine Bühne für Nachwuchsmusiker und etablierte Künstler, die Klassik, Jazz, Pop, Weltmusik, Soul, Funk, Blues und Crossover darbieten. Das Festival wird ausschließlich aus privaten Mitteln finanziert, die vor allem von den Gastgebern und zahlreichen Förderern stammen.

Werbung

Der Kölner KunstSalon e.V. hat den privaten Konzertreigen 1997 aus der Taufe gehoben. Er begann mit zehn Konzerten in Köln, inzwischen öffnen sich in dem fünftägigen Festivalzeitraum stets gut 40 Häuser für diese Variante des Hauskonzerts. Im 15. Jahr finden insgesamt 122 Konzerte in Köln, Hamburg, Region Ruhr und Bonn sowie erstmals in Karlsruhe und Mannheim statt.

Der Kartenverkauf startet am 4. Oktober 2012 im Internet.

Internet: www.kunstsalon.de


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright