Aus dem Polizeibericht

Kreis Düren: Polizei sucht Besitzer einer markanten Goldkette
Von Redaktion [06.03.2012, 15.51 Uhr]

Ein Goldkettchen soll den Polizeiermittlern bei der Verbrechensaufklärung helfen: Im Zuge der Ermittlungen gegen mehrere Beschuldigte, die im Verdacht stehen, Einbruchsdelikte begangen zu haben, ist die Polizei mit dem Bild einer Goldkette auf der Suche nach dem rechtmäßigen Eigentümer des Schmuckstücks.

Besonders auffällig an dem Schmuckstück ist laut Polizeibericht der Kettenverschluss in Form des Buchstabens "W" . Die Kette wurde im Januar 2012 durch die Polizei in Koblenz bei einem Tatverdächtigen aus Düren sichergestellt.

Werbung

Der Gegenstand, von wohl von einigem Wert ist, konnte bisher keiner konkreten Straftat zugeordnet werden, dürfte aber vermutlich aus einem Einbruchsdelikt stammen.

Personen, die ihren Schmuck wieder erkennen, die Angaben zum bisherigen Besitzer oder andere Hinweise geben können, werden gebeten, sich wochentags zwischen 7 und 14.30 Uhr mit dem zuständigen Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 02421 949-8329 in Verbindung zu setzen.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright