Konzert im Atrium der Niederzierer Wasserburg
Von Redaktion [29.09.2010, 08.36 Uhr]

Hans-Werner Huppertz und…

Hans-Werner Huppertz und…

Nach den überaus positiven Publikumsreaktionen im Frühjahr veranstaltet die Gemeinde Niederzier am Freitag, 1. Oktober, erneut ein Kleinkonzert im Atrium der Wasserburg. Diesmal präsentiert sich das Duo Hans-Werner Huppertz und Thomas Kirchhof, das mit dem Projekt „AMASUR – KONTRASTE“ für ein kulturelles „ Schmankerl“ sorgen will.

Geboten wird ein Programm zwischen hier und dort, zwischen jetzt und damals. Von der Renaissance unseres Kontinents bis zu den lebendigen Rhythmen des Lateinamerika unserer Tage zeigt sich das facettenreiche Repertoire der Künstler.

Aus der langjährigen Freundschaft von Thomas Kirchhoff und Hans-Werner Huppertz ist das Projekt "Amasur" entstanden.

Werbung

Thomas Kirchhoff konzertieren in der Wasserburg

Thomas Kirchhoff konzertieren in der Wasserburg

Abseits ihrer eigentlichen Profession – Thomas Kirchhoff ist Gründer des sicher weltweit innovativsten Gitarrenduos, dem "Amadeus Guitar Duo" und lehrt als Professor an der Musikhochschule in Detmold – Huppertz ist ebenfalls ein gefragter Solist und Mitglied des Direktoriums der Musikhochschule in Aachen –, suchen die beiden Musiker Freiräume, um gemeinsam ihre musikalischen Vorlieben auf die Bühne zu bringen.

Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr

Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro und beinhaltet ein Freigetränk.
Eintrittskarten sind sowohl beim Sport- Schul- und Kulturamt, Zimmer 16 (Burggebäude) als auch an der Abendkasse erhältlich.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright