Workshop „Familie leben in Jülich“ wird abgesagt
Von tee [20.03.2009, 10.49 Uhr]

Mit Bedauern hat sich das siebenköpfige Organisationsteam des Workshops „Familie leben in Jülich“ entschieden, die Veranstaltung am 28. März abzusagen. „Die vorhergehende Telefonaktion hat guten Anklang in der Bevölkerung gefunden und es konnten zahlreiche interessante Themen gesammelt werden“, resümiert Katarina Esser, Leiterin des Amtes für Kinder, Jugend und Sozialplanung der Stadt Jülich, „aber letztlich gab es zu wenige Anmeldungen für eine solch aufwändig angelegte Veranstaltung“.

Selbst die guten Platzierungen in der Presse, persönliche Aufrufe durch die Stadtelternschaft via Mail und verteilte Flyer konnten nicht zur Anmeldung mobilisieren. „Trotzdem ist die Planung für den Workshop keine verschenkte Zeit“, ist Cornel Kranen, Sprecher der Stadtelternschaft, überzeugt. Gemeinsam mit den vertretenen Schulen, Villa Kunterbunt und SkF Jülich e.V. wollen sich die Teampartner nun für verschiedene Themen engagieren und via virtueller Pinwand und idealerweise auch im Foyer des Rathauses über den Fortgang der Projekte berichten.

Werbung

So soll es zum Thema Schülerspezialverkehr eine Informationsveranstaltung geben. Dem „School’n Fun-Ticket“ wird sich die Stadtelternschaft widmen, wenn der Info-Abend zum Thema „Englisch in Grundschulen mit Blick auf die weiterführenden Schulen“ am Dienstag, 21. April, in der Jülicher Nordschule stattgefunden hat. Ebenfalls in Angriff genommen hat die Elterninitiative das Thema Unterrichtsausfall.

„Es ist uns wichtig“, so die einhellige Meinung des Organisationsteams, „dass die angesprochenen Themen nicht einfach mit der Absage der Veranstaltung ad acta gelegt werden. Wir würden uns natürlich freuen, wenn sich engagierte Mitstreiter zu den einzelnen Projekten melden würden.“ Wer Interesse hat, Jülich als familienfreundliche Stadt zwischen Flexibler Kinderbetreuung, den genannten schulspezifischen Themen oder etwa der Installierung eines Schulkinos voran zu bringen, kann sich bei der Stadt unter 02461-63236 oder bei der Stadtelternschaft melden. Übrigens: die Themenpalette finden Interessierte auch auf der Homepage http://stadtelternschaft.das-juelicht.de.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2018 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Das JüLicht geht im "Herzog" auf
Das "JüLicht" ist Geschichte – es geht ab sofort im "Herzog" auf – und diesmal gibt es die neuesten Nachrichten nicht nur täglich frisch im Internet, sondern auch jeden Monat als neues Stadt- und Kulturmagazin in gedruckter Form. Wir – Muttkraat, Medien- und Kommunikationsdesigner Hacky Hackhausen und Herzens-Jülicherin und Journalistin Dorothée Schenk – haben fast drei Jahre lang an der „Fusion“ des „kleinen Herzog“, das bis Ende 2017 als Kulturmagazin im Taschenformat erschienen ist und dem Internetmagazin „JüLicht“ geplant und gefeilt.  [30.01.2018, 14.41 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Vereine

Lebendiges Geschichtsgedächtnis [09.04.2017, 14.51 Uhr]  >>
Bestehen unter des Meisters Augen [09.04.2017, 13.19 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung