VHS Jülich startet viele Kurse in 6. Kalenderwoche

Viel Nahrung für bildungshungrige Jülicher
Von Redaktion [02.02.2009, 07.57 Uhr]

Kurse für Computer-Nachwuchs jeden Alters, Hobby-Köche und -Fotografen bietet in der Woche ab 2. Februar die Volkshochschule Jülich. Außerdem können sich Kreative schulen: Ein Kurs "Gitarre für Anfänger" und "Meditatives Tanzen" beginnen in dieser 6. Woche. Außerdem starten verschiedene Sprachkurse.

Am Montag morgen, 2. Februar, führt Horst Mingers zunächst die Senioren in die Welt des Internets (E060). Alle die noch nie mit dem PC gearbeitet haben, lernen an acht Vormittagen, wie der Computer den Weg ins weltweite Netz ermöglicht. Ab 10.15 Uhr geht es dann für Menschen ab 50 um die Grundlagen in der EDV (E059). Hier wird das Betriebssystem Windows und das Textverarbeitungsprogramm Word erklärt.

PC-Anfänger, die den Computer im Beruf einsetzen müssen, können einen Kurs ab Dienstag, 3. Februar, beginnen (E 067). Es wird mit dem Betriebssystem Windows Vista und dem Textverarbeitungsprogramm Word 2007 geschult. Die grundlegende Bedienung des PC, der sichere Umgang mit der Maus und Tastatur, Funktionen wie Speichern und ?ñffnen von Dateien werden erarbeitet. Anhand kurzer Beispieltexte werden außerdem die Grundlagen von Word erlernt, wie sie für einfache Büroanwendungen erforderlich sind: Texteingabe, Formatieren des Textes, automatische Korrekturhilfen und das Drucken. Der Schwerpunkt liegt auf dem sicheren Anwenden der grundlegenden Word-Funktionen. Dieser Kurs ist daher auch als Grundlage für aufbauenden Word-Module geeignet. Der Unterricht findet sechsmal, jeweils dienstags von 18.30 bis 21.30 Uhr im Alten Rathaus statt.

Die Tabellenkalkulation mit Excel steht ab 11. Februar (E072) auf dem Programm. Mittwochs abends geht es um Berechnungen, Formeln und Funktionen.

Auch in diesem Frühjahr bietet die VHS Jülich wieder einen Fotografiekurs ( E205 ) für Anfängerrinnen und Anfänger an. Ab Dienstag, den 3. Februar, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr wird unabhängig von der Art der Kamera, digital, Spiegelreflex o.ä., der Aufbau und die Handhabung einer Kamera erklärt. Belichtungsmesssysteme, Objektivbrennweiten, Filme und Speichermedien werden erläutert und diskutiert. Es gibt außerdem die Möglichkeit, Bilder am PC zu bearbeiten und zu optimieren.

Um sich selbst oder andere beim Singen von Liedern zu begleiten ist die Gitarre das ideale Instrument. Am Dienstag, den 3. Februar beginnt an der VHS Jülich ein neuer Kurs Liedbegleitung auf der Gitarre für Anfänger ( E201). Renate Müller zeigt, wie ohne Notenkenntnisse Grundakkorde mit einfachen Schlag- und Zupftechniken gespielt werden können. "Learning by doing" werden bekannte deutsche und englische Lieder, sowie Kinderlieder gesungen und auf der Gitarre begleitet. Der Kurs findet 12 mal, jeweils dienstags von 18.30 bis 20 Uhr im Schulzentrum statt.

Neu im Programm der VHS Jülich ist ein Gesundheits-Kochkurs. Am Montag, den 2. und am 9. Februar zeigt Inken Stubenrauch wie durch eine gezielte Ernährung Blutzuckerwerte, Cholesterinspiegel und Blutdruck beeinflußt werden können. Es werden verschiedene Gerichte nach unterschiedlichen Rezepte zubereitet und natürlich probiert. Der Kurs (E174) findet jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr im Schulzentrum statt.

Werbung

Die thailändische Küche ist sehr fettarm, gesund und lecker. Die VHS Jülich bietet wieder einen Kochkurs an, in dem Thailändische kulinarische Spezialitäten gekocht und zubereitet werden. Die Zutaten sind vielfältig: Duftreis, Gemüse und Fleisch werden kombiniert mit vielen Kräutern, wie Zitronenblätter, Zitronengras, Korianderblätter, Chilischoten und Kokosmilch. Der Kurs (E180) findet am Mittwoch, den 4. und 11. Februar jeweils von 18 bis 21.45 Uhr im Schulzentrum statt.

Wer noch kein Spanisch gelernt hat, kann dies nachholen im Anfängerkurs Spanisch-Grundkurs 1 (E110 Beginn Mittwoch, 4. Februar, 18.30 Uhr, Altes Rathaus). In den Anfängerkursen Italienisch-Grundkurs 1 (E115 Beginn Montag, 2. Februar, 18 Uhr, Realschule) und Französisch-Grundkurs 1 (E098 Beginn Mittwoch, 11. Februar, 19 Uhr, Altes Rathaus) sind ebenfalls noch einige Plätze frei. Schon nach einem Semester sind die Teilnehmer/innen in der Lage ein paar Basissituationen aktiv zu meistern.

Wer auf der Schule Englisch gelernt hat, und jetzt wieder neu beginnen möchte, sollte den Englisch-Auffrischungskurs (E086 Beginn Dienstag, 3. Februar, 19 Uhr, Realschule) belegen. Ziel ist die Aktivierung vorhandener Kenntnisse und der Ausbau der Kommunikationsfähigkeit.

Zur Beratung und Information steht Kathleen Eickenberg zur Verfügung (Tel. 02461/63229)

Durch die Meditation des Tanzes wird der Mensch ganzheitlich angesprochen; Musik, Bewegung und Stille üben eine harmonisierende Wirkung aus. Meditatives Tanzen kann man ab Dienstag, den 3. Februar an der VHS Jülich lernen und einüben. Tanzen gilt als Urbedürfnis des Menschen und gilt als Ausdrucksform zu wichtigen bestimmten Ereignissen des Lebens. In der VHS werden an insgesamt 6 Terminen, jeweils dienstags von 19.30 bis 21.45 Uhr im 14 tägigen Rhythmus, Tänze nach klassischer und moderner Musik, sowie von verschiedenen Völkern getanzt. Die Wiederholung der Schrittfolgen und Gebärden in Gemeinschaft mit den anderen kann zum innerem Gleichgewicht verhelfen und lenkt die Konzentration auf die eigene Mitte. Anfänger sind ebenso willkommen wir frühere Teilnehmer.

Fließende, harmonische Bewegungen, langsames Tempo und ständige Korrektur der Körperhaltung sind die Grundlagen der neuen Qi gong Kurse an der VHS Jülich. Das Übungsziel besteht darin, den freien Fluss des Qi herzustellen, indem Blockaden geöffnet und Verspannungen gelöst werden.. Seit über 1000 Jahren praktizieren Chinesen diese leicht erlernbaren Übungen. Die VHS Jülich bietet ab nächster Woche zwei Qi gong Kurse unter der Leitung von Naimei Zhang an. Diese Kurse sind für alle Interessierte unabhängig vom Alter und der körperlichen Konstitution geeignet. Der Unterricht findet mittwochs, ab dem 4. Februar von 18.30 bis 20 Uhr (Kurs E141) oder freitags, ab dem 6. Februar von 18 bis 19.30 Uhr (E142) in Jülich statt.

Eine gutsitzende und individuell angepasste Garderobe ist der Traum vieler Mädchen und Frauen, die VHS Jülich kann bei der Verwirklichung helfen. Ein Nähkurs für Anfänger mit Schneiderin Gerda Stass startet am Montag, 2. Februar. Der Kurs findet achtmal jeweils von montags von 19 bis 22 Uhr im Schulzentrum auf der Linnicher Strasse statt. Am Mittwoch, den 11. Februar beginnt ein zweiter Kurs ( E229 ) unter der Leitung von Ingeborg Willingshofer. Dieser Kurs richtet sich an Frauen ohne Näherfahrung, die sich mit Hilfe von supereasy Schnitten ein neues Stück schneidern wollen. Genäht wird zwölfmal mittwochs von 19 bis 22 Uhr.

Anmeldungen für alle Kurse sind in der Geschäftsstelle der VHS unter 02461/63231 oder im Internet unter www.Juelich.de/vhs möglich. Die neuen Programmhefte sind in den Rathäusern, Banken und der Bücherei erhältlich.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Vereine

Lebendiges Geschichtsgedächtnis [09.04.2017, 14.51 Uhr]  >>
Bestehen unter des Meisters Augen [09.04.2017, 13.19 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung