1. Sommerfest in der Kreativen Schneiderwerkstatt

Koslar: Höhepunkt mit Brautkleid made by von Balen
Von Britta Sylvester [03.09.2007, 15.00 Uhr]

Modenschau der Nachwuchs-Mannequins beim Sommerfest in der Kreativen Schneiderwerkstatt.

Modenschau der Nachwuchs-Mannequins beim Sommerfest in der Kreativen Schneiderwerkstatt.

Mit charmantem Lächeln, gekonntem Hüftschwung und unwiderstehlichem Augenaufschlag begeistern die Models ihre Zuschauer. Die Modenschau ist der erste Höhepunkt des Sommerfestes in der „Kreativen Schneiderwerkstatt“ von Elke van Balen. Sarah, Svenja, Paula und ihre Kolleginnen führen den – leider nur sehr wenigen Gästen – auf der ersten derartigen Veranstaltung in der Koslarer Schneiderei Modelle aus der aktuellen Jeans-Kollektion vor.

Zu kurz gewordenen Lieblingshosen sind unter den geschickten Händen der Schöpferin zu Röcken umfunktioniert worden, die somit überflüssigen Hosenbeine haben eine zweite Existenz als Westen verliehen bekommen. Sonstige Reste hat die kreative Dame des Hauses kurzerhand in modische Taschen verwandelt. Zu jedem Modell lieferte Moderatorin Vera Rahmen Erläuterung und Kommentar. Highlight auf dem Laufsteg, der übrigens romantisch vom Rosenbogen über den Rasen unter großen Bäumen entlanglief, war das auch bei den berühmten Kollegen in London, Paris oder Mailand, obligatorische Brautkleid.

Rahmenprogramm der gelungenen Veranstaltung, selbst der bestellte Sonnenschein erschien pünktlich, bot unter anderem die Jülicher Filzkünstlerin Anja Lüttgen. An ihrem Stand durften die großen und kleinen Gäste selber einmal Hand anlegen.

Werbung

Schneiderin Elke von Balen (M) mit "ihrem" Brautpaar.

Schneiderin Elke von Balen (M) mit "ihrem" Brautpaar.

Vor allem die Jüngeren nahmen das Angebot dankend an und verwandelten mit ein wenig Hilfe des Profis leuchtende Wollstränge in kleine Kunstwerke wie Blumen und bunte Landschaftsbilder. Reichlich Aufmerksamkeit wurde auch den ungewöhnlichen Kleidern von Gabriele Friedrich-Edeler aus Rödingen zuteil. Futuristisch anmutende Stretchkleider, vorwiegend in schwarz, begeisterten nicht nur die Damenwelt. Entworfen werden die hautengen Kleidungsstücke übrigens vom Ehemann.

Frisch aufgebrühter Kaffee und selbstgebackene Köstlichkeiten verwandelten die aufgestellten Biertische im Handumdrehen in ein gemütliches Freiluftcafé. Solchermaßen auch kulinarisch zufrieden gestellt, blieben die Besucher denn auch gerne sitzen, als es zum zweiten Mal an diesem Nachmittag hieß „Laufsteg frei..!“


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Vereine

Lebendiges Geschichtsgedächtnis [09.04.2017, 14.51 Uhr]  >>
Bestehen unter des Meisters Augen [09.04.2017, 13.19 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung