Mehrsprachiger Wegweiser bald als Download

Ankommen und Einleben in Jülich erleichtern
Von Redaktion [10.06.2016, 07.43 Uhr]

Menschen aus 117 Nationen leben in Jülich. Um neuen Mitbürgern das Einleben in der Stadt zu vereinfachen, wurde ein Wegweiser für Migratinnen und Migranten in Jülich neu aufgelegt. Dieser steht in kürze auf der Internetseite der Stadt in sechs Sprachen zum download bereit.

Der Ratgerber war bereits 2010 unter dem Namen „Leitfaden für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte“ erschienen. Die neue Auflage bietet laut Katharina Esser, bis zu Beginn diesen Monats Dezernentin, aktuelle Informationen und sei noch mehr an den Interessen von Migrantinnen und Migranten ausgerichtet.

„In dieser Broschüre finden Sie wichtige Auskünfte zu den Angeboten für Migrantinnen und Migranten: für Kinder, Jugendliche, Studierende, Frauen, Familien, Seniorinnen und Senioren ebenso wie für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und für Flüchtlinge. Wer neu in Jülich ist, findet hier alles Wichtige, was das Ankommen und Einleben in Jülich erleichtert. Aber auch für alle, die schon lange hier leben, ist dieser Wegweiser eine interessante und informative Handreichung" erläutert Katharina Esser, welche dass Projekt während der letzten Wochen ihrer Amtszeit in Jülich auf den Weg gebracht hatte.

Etwa jeder sechste Mensch in Jülich hat eine ausländische Staatsangehörigkeit. Diese bunte Mischung sei nicht zuletzt auf das Forschungszentrum und den FH Campus, aber auch auch die hier lebenden Flüchtlinge zurückzuführen.

Werbung

„Integrationsarbeit hat daher einen hohen Stellenwert in unserer Stadt. Mit diesem Ratgeber möchten wir Ihnen Informationen und Hinweisen zu den zahlreichen Angeboten geben. Einfach und schnell können Sie sich mit dieser Broschüre einen Überblick verschaffen. Ob Sie neu in Jülich oder schon seit längerer Zeit hier sind, der Ratgeber bietet hilfreiche Informationen und interessante Angebote. Ich bin zuversichtlich, dass Sie sich damit leichter in unserer Stadt zurechtzufinden werden", so Bürgermeister Axel Fuchs.

Im Internet wird es den Wegweiser bald in sechs weiteren Sprachen zum Download geben. Um sich schneller zurechtzufinden, ist ein Stadtplan hilfreich. Daher gibt es in der Infobroschüre einen Auszug mit den wichtigsten Anlaufstellen in der Innenstadt.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02461-63238 oder per Mail FMuckel@juelich.de


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Vereine

Lebendiges Geschichtsgedächtnis [09.04.2017, 14.51 Uhr]  >>
Bestehen unter des Meisters Augen [09.04.2017, 13.19 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung