Theater zum Weltalzheimertag

Im Jülicher KuBa packen alte Schachteln aus
Von Redaktion [13.10.2015, 07.02 Uhr]

Claudia Stump und Maria Maschenka kommen zum Gastspiel in den Jülicher KuBa.

Claudia Stump und Maria Maschenka kommen zum Gastspiel in den Jülicher KuBa.

Zwei alte Schachteln, Hilde und Luise, beide Jahrgang 1945, blicken auf ein abwechslungsreiches Leben zurück. Um der altersgemäßen Vergesslichkeit zu trotzen, treffen sie sich zum Kaffee und erwecken die Vergangenheit mit Liedern und Reimen zu neuem Leben. Das ist die Rahmenhandlung des Theaterstücks zum Welt-Alzheimertag, bei dem Claudia Stump und Maria Maschenka mit improvisierten Geschichten am Sonntag, 18. Oktober, im Jülicher Kulturbahnhof ab 15 Uhr auf der Bühne stehen.

Ihre Erinnerungen entführen das Publikum zurück in Erlebnisse aus ihrer Jugend oder sie lassen eine erste Liebe wieder aufleben. Dabei hilft ihnen das Publikum mit Zitaten, Sprüchen oder einem Lebensmotto.

Passend zum Welt-Alzheimer-Tag haben die beiden Schauspielerinnen ihr Stück auf ihr Publikum zugeschnitten: Von der Musik inspiriert, werden die Rückblicke in die Kindheit und Jugend durch ein Lied lebendig. Um den Spaß erfahrbar zu machen, werden die Zuschauer aufgefordert mitzusingen.

Werbung

Das Publikum begibt sich auf eine verheißungsvolle Reise - Claudia Stump und Maria Maschenka improvisieren unter dem Motto: "Packen Sie Ihre Geschichten ein - wir packen sie aus!"

Claudia Stump ist dem Jülicher Publikum bestens bekannt durch ihr Soloprogramm "Der Eva Code". Sie spielt seit 15 Jahren Improvisationstheater in der Gruppe "Für Garderobe keine Haftung" und wurde damit 2009 deutscher Vizemeister bei der deutschen Impromeisterschaft in Berlin.

Maria Maschenka spielte 14 Jahre lang bei der renommierten Improvisationsgruppe "Fast Food" in München, mit der sie europaweit in verschiedenen Spielformaten auftrat. Aktuell tourt sie mit ihrem musikkabarettistischen Solorevue "Die Maria Maschenka Show - neue Jacke, neues Glück" über die Bühnen des Landes.

Die Theateraufführung findet statt im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Welt-Alzheimertag 2015 in Kooperation mit der „Lokalen Allianz für eine demenzfreundliche Stadt Jülich“.

Tickets gibt es im Vorverkauf zu 11 Euro plus Gebühren bei der Buchhandlung Fischer oder online auf www.kuba-juelich.de. An der Abendkasse kosten die Karten 14 Euro.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2017 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Freiflug über die "Sophie"
Der Barmener Olaf Kiel ist begeisterter Pilot von Multi- und Quadrokoptern, landläufig auch als Drohnen bekannt. Zwei bis dreimal in der Woche startet er in die Jülicher Börde mit seinem großen Koffer im Gepäck. Gut geschützt liegt darin die in Einzelteile zerlegte Flugmaschine, denn erst vor Ort werden die Rotoren angeschraubt und die Kamera in die Lagerung, die so genannte Gimbal, eingehängt.  [08.04.2017, 07.42 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Vereine

Lebendiges Geschichtsgedächtnis [09.04.2017, 14.51 Uhr]  >>
Bestehen unter des Meisters Augen [09.04.2017, 13.19 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung