12. Juni

Jülichs Final-Talente stehen fest
Von Redaktion [31.05.2015, 19.23 Uhr]

Sieben Finalisten haben sich für den Wettbewerb „Jülich hat Talente“ qualifiziert. Mit neuem Repertoire und neuen Tanzschritten finden sich die "Erwählten" am Freitag, 12. Juni, im Kulturbahnhof Jülich erneut ein, um sich den wohlwollend kritischen Blicken der Jury mit Gesang und Tanz zu stellen.

Auf das Finale bereiten sich derzeit die Tänzer Ayman Kerroumi und Nick Görres sowie Katarina Braun vor. In der Sparte „Gesang“ sind Angelina Casale, Julia Tech, Gloria Basunga und Aferdita Gashi mit Stimmübungen beschäftigt.

Werbung

Die Jury ist mit Thorsten Baulig von der Tanzschule an der Zitadelle, Sängerin Virginia Lisken, Anne-Marie Höthker vom Integrationsrat besetzt sowie Ariane Schenk und Teuta Spahijaj vom Jugendparlament Jülich.

Sie werden die schwierige Entscheidung treffen müssen, wer das Finale gewinnt. Lukas Bohne und Felix Motzner führen als Moderatorenteam durch den Abend. Ausrichter sind das Jugendparlament und der Integrationsrat.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright