Jülich spart Strom und Geld
Von Redaktion [01.06.2015, 19.25 Uhr]

Auf LED Leuchten hat der RWE in Serrest und Stetternich die Straßenbeleuchtung umgerüstet. Das wurde in der jüngsten Umweltausschusssitzung mitgeteilt. Der Austausch wurde im Zuge der normalen Wartungsarbeiten vorgenommen.

Werbung

RWE hatte mitgeteilt, dass die entsprechende Umrüstung der 89 Leuchten abgeschlossen ist. Durch die Reduzierung der Leistung um 6,4 kW wird eine Einsparung von rund 26.000 kWh Strom, das entspricht rund 4400 Euro im Jahr sowie eine CO2-Reduzierung von 15.6 t pro Jahr erzielt.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright