Jülicher Schlossplatz wird zum "Weinberg"
Von Redaktion [05.07.2014, 06.44 Uhr]

In ein beliebtes Weingebiet verwandelt sich jedes Jahr der Jülicher Schlossplatz. 16 Weingüter aus den beliebten Anbaugebieten Nahe, Mosel, Pfalz und Rheinhessen sorgen wieder dafür, dass vom 10. bis zum 13. Juli die Genießer eines guten Schluckes voll auf ihre Kosten kommen und ins Schwärmen geraten. Über 500 Weine lassen sich direkt bei den Winzern verkosten. Dieses Mal gibt es sogar einen besonderen Grund, um mit einem Glas des köstlichen Getränks anzustoßen, schließlich feiert die WeinSommer-Tour ihr 30-jähriges Jubiläum.

Veranstalter ist das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau
und Forsten in Rheinland-Pfalz. Alle Menschen, die das Glück haben, in diesem Jahr
ebenfalls ihren 30. Geburtstag zu begehen, sind auf dem Fest zu einer Flaschen Winzersekt eingeladen. Als zusätzliches Schmankerl lockt ein Jubi-Gewinnspiel
mit einer Reise nach Rheinland-Pfalz als Hauptgewinn.

Werbung

Die WeinSommer-Tage starten am Donnerstag, 10. Juli, 16 Uhr mit After Work Cocktails,
ehe um 18 Uhr eine Talkrunde mit Bürgermeister Heinrich Stommel und der Pfälzer
Weinprinzessin Marie-Joelle Ohler den WeinSommer offiziell eröffnet. Den musikalischen Rahmen bestimmt derweil von 17 bis 22 Uhr das Trio „UpToDate“ mit Oldies aus Jazz, Swing und Pop. Mit einer Themenverkostung lockt die Weinprinzessin die Freunde des guten Geschmacks am Freitag „Best of white – Des Winzers liebster Weißwein“ und Samstag „Rosé – die rosa Sommerlaune“ jeweils von 16 bis 18 Uhr vor die Bühne.

Für die passenden Klänge sorgen derweil von 18 bis 22 Uhr „Two4You and Friends“ am Freitag sowie das Showorchester Oestrich-Winkel am Samstag. Ihr Wissen über den goldenen Rebsaft vermitteln Winzer am Sonntag, 13. Juli, und stehen
dafür ab 13 Uhr „Rede und Antwort“. Songs aus den drei Jahrzehnten Musikgeschichte
kredenzen zum Weinsommer-Abschluss „Moodish“ von 14 bis 18 Uhr.

Geöffnet ist das Fest donnerstags und freitags von 16 bis 24 Uhr, samstags von 14 bis 1 Uhr nachts sowie sonntags von 12 bis 22 Uhr. Nähere Informationen rund um die Themen Wein und Winzerrezepte sind im Internet unter www.weinsommer.de/juelich abrufbar.


Dies ist mir was wert:    |   Artikel veschicken >>  |  Leserbrief zu diesem Artikel >>

NewsletterSchlagzeilen per RSS

© Copyright 2018 Presse- und KulturBüro Schenk + Schenk | Datenschutz

Das Brenzlicht

Mehr Zivilcourage
Es gehört Zivilcourage dazu, Kritik zu üben an einer Preisverleihung, die Zivilcourage auszeichnet und sich gegen das Vergessen der Greueltaten der Nazis positioniert. Toleranz – so die Namensergänzung der veranstaltenden Jülicher Gesellschaft – gehört dazu, um auszuhalten, wenn von vier zu Ehrenden drei als Nebenprodukt behandelt werden und der einzige, durchaus nicht unumstrittene Ausgezeichnete vom Laudator eine Würdigung erfährt, die nicht nur einige Menschen befremden dürfte.  [01.03.2017, 07.54 Uhr]  >>

Alle Brenzlichter >>

Top-Thema

Das JüLicht geht im "Herzog" auf
Das "JüLicht" ist Geschichte – es geht ab sofort im "Herzog" auf – und diesmal gibt es die neuesten Nachrichten nicht nur täglich frisch im Internet, sondern auch jeden Monat als neues Stadt- und Kulturmagazin in gedruckter Form. Wir – Muttkraat, Medien- und Kommunikationsdesigner Hacky Hackhausen und Herzens-Jülicherin und Journalistin Dorothée Schenk – haben fast drei Jahre lang an der „Fusion“ des „kleinen Herzog“, das bis Ende 2017 als Kulturmagazin im Taschenformat erschienen ist und dem Internetmagazin „JüLicht“ geplant und gefeilt.  [30.01.2018, 14.41 Uhr]  >>

Rundum

Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess [09.04.2017, 14.00 Uhr]  >>
Düren: Den Umgang mit Demenz lernen [09.04.2017, 13.51 Uhr]  >>

Vereine

Lebendiges Geschichtsgedächtnis [09.04.2017, 14.51 Uhr]  >>
Bestehen unter des Meisters Augen [09.04.2017, 13.19 Uhr]  >>

Immer auf dem Laufenden



Newsletter >>

JüLicht auf Ihrer Site

Sie können unsere aktuellen Schlagzeilen auf Ihrer Website präsentieren - hier steht, wie >>.

Kontakt

Welches Anliegen Sie auch immer bewegt, über unser Kontaktformular >> können Sie mit uns in Verbindung treten.

Werbung